Wunder Intimbereich?

4 Antworten

Also, ein Wunder ist d a s  nicht , das wird bald wieder gut !

Du wurdest nur wund gevög.. das kommt hin und wieder vor..

Normalerweise sollte die Creme helfen

27

sorry für meine Sprachauswahl

0

habe das auch schon ein paar mal erlebt. du musst nur aufpassen, dass du keinen Pilz bekommst.

Intimbereich eincremen?

Da mein Intimbereich in letzter zeit sehr trocken ist habe ich fragen. Cremt ihr euch im nach dem Duschen oder Baden im Intimbereich ein? Also schamlippen und scheideneingang? Wenn ja mit welcher creme und wie viel?

...zur Frage

Wund im Intimbereich vom Fingern?

Hey, ich würde vom meinen freund gefingert und seit gestern ist es unter dem Scheideneingang blau rot angelaufen, zudem tut das wer und auch der untere Teil der inneren Schamlippen schmerzt. Mein Ausfluss ist aber weiter hin normal. Denkt ihr es kommt durch das Fingern oder ist es ein Pilz?

...zur Frage

Geschwollene Schamlippen wegen Kratzen was tun und wie geht das weg?

Mein Intimbereich hat gerade ein wenig gejuckt und ich hab das so schnell gekratzt wie es ging (habe noch spitze gelnägel) geht das schwellen nach paar Stunden weg? Ich wollte gerade aufs Klo aber beim Wasserlassen brennt das so unnormal.

...zur Frage

Brennen im Intimbereich?

 Ich hatte Geschlechtsverkehr und nun brennt es im Intimbereich ziemlich (außen die Schamlippen). Kann ich da auch Bepanthen drauf schmieren? Hilft das gut? Also es ist bestimmt nur gereizt, nichts weiter. Ist ja ne Wund und Heilsalbe, oder denkt ihr was anderes hilft mehr? :)

Danke schon mal!

...zur Frage

Buckel auf der kopfhaut juckt und brennt?

Seit einiger Zeit hab ich bemerkt, das ich einen kleinen Buckel an meinem Hinterkopf habe, der auch ziemlich juckt und brennt. Nach einer Allergie sieht es nicht aus, genau so wenig wie ein Mückenstich oder einer Zecke. Weiß vielleicht jemand, was das sein könnte?

...zur Frage

Worauf könnten diese Symptome hinweisen (Intimbereich, Schwellung, Jucken)?

Hallo :)

Also, diese Frage soll keinen ärztlichen Rat ersetzen, sondern ich möchte lediglich um Rat oder Erfahrungsberichte bitten.

Undzwar geht es darum: Ich habe ein wenig geschwollene Schamlippen um den Scheideneingang herum, die auch rot sind. Wenn man eine bestimmte Stelle anfasst oder darüber fährt fängt auch nur diese Stelle an zu jucken (Stecknadelkopfgröße), jedoch zeigt sich diese nicht sichtbar. Schmerzen beim Wasserlassen habe ich keine. Ausfluss habe ich, diesen jedoch schon immer (weiß) und ich denke, dass das ganz normaler Weißfluss ist. Wenn ich reiten war, dann tun die Schamlippen an den Stellen weh und brennen etwas beim Wasserlassen, ich nehme an, dass sie dann irgendwie wund sind oder sowas.

Was denkt ihr, dass das sein könnte? Gerne auch Erfahrungen von Frauen, die das kenne bzw. schon mal hatten oder mir sagen können, was das ist :)

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?