Wunden tun weh nach Fäden ziehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal wenn Wunden weh tuen mach dir keine sorgen wenn es jedoch kaum auszuhalten ist und in den nächsten tagen nicht besser wird dann solltest du dir Gedanken machen:)

Ist ganz normal. Vergeht wieder

was könnte man sagen wenn man ritz wunden am arm mit einem Verband verdeckt (so was wie Ausschlag oder so)?

Hey, Also in hab mich geritzt. Ich möchte die wunden mit einem Verband verstecken (am arm / Handgelenk) was könnte ich sagen wenn jemand frag was ich da gemacht hab ? Also so was wie ich hätte n Ausschlag oder so Danke im voraus c:

...zur Frage

Arm tut total weh. Kann das vom ritzen kommen?

Also mein Arm tut seit gestern total weh. Selbst wenn ich ihn komplett ruhig halte. Wenn ich ihn bewege sticht das unheimlich. Es fühlt sich iwie so an als ob sich der Schmerz durch den Arm zieht, wie so Fäden. Ich weiß nicht wovon das kommt, hab nur die Idee das es iwie vom ritzen kommt. Hab momentan ein paar tiefe Wunden und hab iwie Angst das ich vllt iwas wichtiges verletzt hab. Nerven oder so. Geht das? Oder kann das auch von was anderem kommen?

...zur Frage

nähte von Geburtsverletzungen

Habe vor 5 Wochen entbunden und habe einen Dammschnitt, Scheidenriss und Labienriss. Es wurde alles mit "selbstlösenden" Fäden genäht und manche sind auch weg aber jetzt habe ich immernoch 3 stellen wo noch Fäden sind... es tut auch immernoch weh... hat jemand erfahrung damit und weis vielleicht was ich noch machen kann? Ich habe auch das Gefühl, dass schon Fäden eingewachsen sind denn ich kann sie nichtmehr richtig sehen aber es tut weh und ich merke etwas unter der haut wenn ich leicht drüber fühle.. ich habe Angst dass sie eingewachsen sind und es wieder aufgeschnitten werden muss. Kann mich jemand beruhigen?

...zur Frage

Warum tun die Wunden im Mund (Kiefer/Zahnfleisch) nach dem Fäden ziehen auf einmal wieder so weh, ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?