Wunde vom Sonnenbrand, was hilft noch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass es DIR unbedingt von einem Dermatologen untersuchen, da die Gefahr besteht von Narbenbildung oder im schlimmsten Fall ein Karzinom. Kühlen mit Kühlpads oder Eis sollte Linderung schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn so schlimm --> ab zum Arzt

Hausmittel, das sofort hilft (wenn Hut noch nicht abgelöst und ohne Blasen):

Quark aufstreichen und antrocknen lassen, hilft der Haut, kühlt und mindert Schmerz. Einfach in Bauchlage auftragen und antrocknen lassen oder auf Tuch usw.

Jedes gute Hotel hat Quark, den man für diesen Zweck ordern kann. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so schlimm ist, also eine richtige Verbrennung, würde ich Montag zum Hautarzt gehen.

Vielleicht kann der dir was verschreiben, was wirklich hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit hättest du sofort zum Arzt gehen müßen.
Wenn die Haut schon Blasen geworfen hat, waren /sind das Verbrennungen zweiten Grades.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose10897
20.08.2016, 20:25

Ja, mein Hausarzt war im Urlaub und mein Hautarzt hatte keinen Termin mehr frei die nächsten vier Wochen. Ich hab der Dame gesagt, dass es Blasen gibt, aber sie meinte sie könne nichts machen 

Aber danke für Deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?