Wunde verheilt?

So sieht es jetzt aus - (Medizin, Verletzung, Knie) So sah es am Donnerstag Abend aus - (Medizin, Verletzung, Knie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wundsekret wird oft mit Eiter verwechselt, weil es auch gelblich ist. Das sind aber völlig unterschiedliche Flüssigkeiten. Eiter erkennt man daran, dass er streng- süßlich riecht (um genau zu sein: stinkt). So lange die Wunde nicht stinkt kommt dein Körper alleine damit klar. Und in dem Stadium der Wundheilung ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie sich noch so richtig böse entzündet. Sieht ganz okay aus.

Wenn eine Wunde wirklich EITERT also STINKT (hier nicht der Fall) muss man damit auf jeden Fall zum Arzt. (Tut man dann meist sowieso, da eine derart massiv entzündete Wunde für jeden ohne Sensibilitätsstörungen nur sehr schlecht zu ertragen ist (Schmerz!))

Du, das heilt von allein und der Eiter bedeutet eigentlich nur, dass dein Koerper sich gegen Keime wehrt. Halts gut sauber und lass deine Mutter ab und zu mal nachschauen.

Die wunde ist wohl gans ordentlich .wenn es sich nicht entzündet ist es gut .Muss immer gut auf achten.

Was möchtest Du wissen?