Wunde öffnet sich immer wieder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

3 Tage sind auch noch nicht so lang, um zu heilen. Ich kenne das, schneide mir oft beim Brötchen machen in die Hand. Du solltest vor allem mal die Wunde vor Stossen aller Art schützen. Finger sind halt immer in Gefahr, da man sie ständig benutzt. Mindestens also ein dickes Pflaster, vielleicht sogar ein größerer Verband, aber locker. Dann erinnert man sich auch schneller dran, wenn man was macht und ist dann vorsichtiger. 

Entzündet sich was, es fängt an zu brennen und heiß zu werden, dann zum Arzt. Ebenso, wenn es eine grosse Wunde ist, die genäht werden muss oder wenn in den nächsten Tagen keine deutliche Besserung eintritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Arzt gehen. Die nehmen dir dann Blut ab und schauen nach ob da irgendwas nicht stimmt mit deiner Haut "heilfleisch" Hatte das selber damals wie ich 7 oder 8 war, aber nach ein paar Tagen später ging es!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas Verbandmull oder Tempo als Polster und Pflaster drum und gut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es mit Bluten nicht aufhört, sich verfärbt, gelbe Flüssigkeit austritt oder es seltsam riecht, dann sollte sich ein Arzt das mal anschauen.

Ansonsten einfach abwarten. So etwas kann schon einige Wochen zum heilen brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heulcreme (Bepanthen oder wie die heisst) und Pflaster drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTBBTGirlx
13.08.2016, 20:48

*Heilcreme

0

Arzt oder doppeldreifach Pflaster und salbe draufmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflaster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?