Wunde nach Weisheitszahn OP - Fibrin, Eiter, Essensreste?

1 Antwort

Hallo,

ja, am besten zum Zahnarzt gehen.

Alles Gute

Ein ganzes Jahr nach Weisheitszahn Op Eiter?

Es ist schon mehr als ein Jahr nach meiner Weisheitszahn Op vergangen und ich musste heute leider feststellen, dass Eiter aus der Wunde (im Unterkiefer) herauskommt. Bereits ein paar Wochen nach der Op war die Wunde an derselben Stelle entzündet gewesen (kann ja mal passieren). Aber dass die Wunde nach mehr als einem Jahr erneut entzündet ist, ist doch überhaupt nicht normal oder?!!

...zur Frage

Eiter im Mund weisheitszahn op Halbes jahr her?

es ist dass 2 mal in einem halben jahr dass sich bei mir eiter an der alten wunde bildet die laut zahnarzt schon geschlossen ist . er meinte zu mir man weiß ja auch nicht warum der Mars rot ist... und beim erstenanruf waren sie schon verwundert . wie kann dass sein kann man selbst dass eiter entfernen ( andere seite ist normal abgeheilt)

...zur Frage

Eiter nach Weisheitszahn OP

Hallo,

habe am Mittwoch alle 4 Weisheitszähne rausoperiert bekommen. DIe linke Wange ist recht gut abgeheilt, keine Schmerzen mehr oder ähnliches. Allerdings macht mir die rechte Seite ein wenig Sorgen: Schmerzen sind konstant geblieben, abgeschwollen ist es eigentlich kaum und ich habe das Gefühl mir läuft ständig was bitteres aus der Wunde. Habe auch nachts stark den bitteren Geschmack im Mund.

Habe deshalb heute meinen Zahnarzt angerufen der hat mich direkt in die Notfallapotheke geschickt, die mir hat sollen Clindamycin 600 geben. Allerdings hab ich jetzt Bedenken dass diese Flüssigkeit die mir aus der Wunde läuft Eiter ist. Hilft dieses Antibiotikum eigentlich auch gegen den Eiter?

Weiss da zufällig jemand was?

...zur Frage

Eitrige, seit Jahren nicht heilende Wunde

Hallo,

vor zwei Jahren im Sommer hatte meine Mutter als wir im Garten waren sich versehentlich an ihrem Fußknöchel gestoßen, wobei ein blutiger Riss entstand. Sie hatte sich dann irgendein wundheilendes Spray und ein Pflaster drauf getan, aber es begann zu eitern. Dann wurde es immer schlimmer. Bis zum Winter hatte sie verschiedene Salben, weitere Sprays, Medikamente, Verbände ( gegen die sie sehr stark allergisch drauf reagierte ) ausprobiert, war einen Tag im Krankenhaus und bei einem Arzt. Es half nichts. Ihr gesamter Knöchel schwoll dick an, wurde blau, zum Teil lila und rot. Sie meinte, es würde sich so anfühlen, als steche man mit einem Messer in der Wunde herum. Sie konnte keinen Schuh mehr tragen, ihr wurde ständig schwindlig und übel. Aus der Wunde trat ständig Eiter, aber von Blut sah ich nichts. Nachdem Winter, als sie wieder eine neue Salbe ( Betaisodona ) ausprobiert hatte, trat eine leichte Verbesserung ein. Der Knöchel sah nicht mehr so blau aus wie vorher, nur noch rot und lila. Bis zum Sommer sah es nur noch rot aus und hörte auf zu eitern. Das Stechen hörte ebenfalls auf. Meine Mutter meinte, sie hätte jetzt ziehende Schmerzen. Schwindelkeit und Übelkeit sind verschwunden, aber die Wunde heilt immer noch nicht. Hat jemand eine Idee was mit dieser Wunde los ist? Was kann meine Mutter tun, damit der Knöchel endlich wieder in Ordnung ist? Ich wäre wirklich dankbar für Antworten. Danke!

Grüße

Krissi

...zur Frage

2 Tage nach Zahnextraktion nun gelbliches um die Wunde, was ist das?

Hallo zusammen,

mir wurden gestern vormittag 3 Zähne gezogen. An beiden im Oberkiefer wurde genäht und dort hat sich was gelbliches um die Wunde herum gebildet...ich hoffe nicht das dies Eiter ist sondern hoffe auf Fibrin.

Wer kennt sich damit aus? Ich habe zwar bissle Schmerzen, aber nur dort wo er an dem einen gezogenen Zahn nicht genäht hat.

Hoffe es ist kein Eiter !!!

Lg Muggi

...zur Frage

5 Tage nach Weisheitszahn Op mit meridol spülen zu früh?

Moin,

vor 5 Tagen wurden mir 3 WZ entfernt. Nun habe ich immer noch Schmwerzen und wenn ich mit der Zunge an die Wunde gehe, noch einen blutigen Geschmack. Da ich meine Zähne nur eingeschränkt putzen kann, überlege ich ob ich zusätzlich mit Meridol spüle. habe gelesen dies kann die Wundheilung stören, gilt dies auch für 5 Tage nach der Op?

Gruß Hooomi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?