wunde nach ritzen angeschwollen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja glaub nicht, dass es entzündet ist. Eher gereizt . Du kannst es erstmal mit kaltem Wasser abspülen und kühlen. Dann lass es trocknen und schmier erstmal nichts drauf. Lass es trocknen. Später kannst du leicht Salbe drauf geben. Wenn Eiter kommt , heiß wird und sich die Wunde stark rot verfärbt , solltest du zum Arzt gehen.

hm... mich macht sowas immer traurig. Heilen wird das so wie Du es gemacht hast sicherlich...aber was ist mit der Heilung Deiner selbst??? Von Selbstbestrafung wirst Du weder ein besser, schöner, witziger oder sonst irgendetwas-Mensch. Man ist toll so wie man ist, auch wenn man das nicht immer sieht. Irgendwas wirst auch Du Dir selbst und anderen Menschen geben. Deinen Eltern oder Geschwistern das schöne Gefühl, dass Du hier auf der Welt bist, egal auch wenn Du mal Mist baust, selbst wenn es der größte ist Du bleibst dieser Mensch den sie kennen und lieben. Und um Deinetwillen gibt es sicher auch Dinge die Du gut kannst und Dinge die Du weniger gut kannst. Wenn Du Dich ritzt wird der Weg länger zu dem was Du sehen könntest, nämlich was Du aus Dir selbst heraus schaffen kannst. Das muss nicht viel sein und schon gar nicht alles auf einmal: Gott (oder auch das Schicksal hat uns viel Zeit auf Erden gegeben um das Wunder unser selbst zu sehen. Ein Dummer Mensch ist nur dumm, wenn ein intelligenter Mensch daneben steht und umgekehrt. Denk mal darüber nach. Nebenbei, wer dumm ist ist noch lange kein schlechter Mensch, die intelligenten Menschen können mitunter viel mehr daneben liegen als andere...immer schön alle abwägen bitte: jeder ist in seiner Weise gut und wichtig! Alles Liebe

Pass bitte auf - Schmutz in Wunden können zu Blutvergiftung und damit Tod führen. Geh morgen zum Arzt und lass die Wunde professionell reinigen.

Du solltest mit dem Ritzen ganz aufhoeren. Frag einen Psychologen dass der Dir hilft die Probleme zu loesen weswegen Du Dich ritzt. Das wird schnell zur Sucht und dann koennen die Betroffenen nicht aufhoeren. Fuers erste nimm Bepanthen Salve oder Alkohol zum Desinfizieren.

Erstmal Pflaster drauf und warten bis Morgen. Oder aber du lässt Luft dran. Musst du eben wissen, was du lieber machen willst. Wenn es noch schlimmer werden sollte mal zum Hautarzt gehen.

Wenn du machen kannst, was du willst, dann kannst du gefälligst auch mit Konsequenzen zurechtkommen.

Geh zu deiner Mutter, sag ihr sie sollte dir eine klatschen, und dann mit dir zum Arzt fahren.

Das Leben ist kurz und vergänglich, wer sich da selbst kaputt macht muss mit den Folgen leben und soll nicht weinen. Was macht man mit einer Wunde? Das lernt man schon als kleines Kind..

Benimm dich nicht wie eines, sondern mach was aus deinem Leben, tu was, es liegt nur in deiner Hand.

Was möchtest Du wissen?