Wunde nach beschneidung blutet immer wieder?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das dauert etwas länger, bis das richtig verheilt ist.

Es ist eigentlich kein Wunder, wenn die halbverheilte Wunde immer mal wieder aufgeht. (Das hängt damit zusammen, dass dieses Körperteil immer wieder mal "größer und kleiner" wird. Der Schorf auf der Wunde löst sich dabei immer wieder und deshalb die Blutungen.)

Man sollte nur darauf achten, dass das ganze sich nicht entzündet. Sinnvoll ist ein Bad des "kleinen Patienten" in einer desinfizierenden Lösung (Kamillentee, etc.) Das hilft bei der Heilung.

Das geht halt noch zwei Wochen so, dann wird's besser. Gut ist, dass Du noch einen Arzttermin hast.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strikerer
07.08.2016, 19:24

Danke für die Antwort 

Das kamillenbad nehme ich auch täglich, es beunruhigt mich nur ein wenig das es so plötzlich anfing zu bluten

1

Was möchtest Du wissen?