Wunde mit Jod desinfiziert. Sehr starkes Brennen will gar nicht mehr aufhören

4 Antworten

Jod ist eigentlich nur zur Wundrandreinigung und Desinfizierung. Die Wunde reinigt sich im Allgemeinen durch das Blut selber. So habe ich das zumindest mal gelernt. Aber an Deiner Stelle würde ichmal einen Arzt aufsuchen, zumal es ein tiefe Wunde ist. Eventuell muss sie genäht werden. Und wenn Du Jod reingekippt hast, kannst Du die natürliche Heilung schon unterbrochen haben.

So ist es! DH

0

mit den modernen Jod-Tinkturen (in der Regel jod-povidon z.B. betaisodona) sollte das eigentlich nicht der Fall sein

Für eine tiefe Wunde sollte man kein Jod verwenden, nur reinigen und verbinden.

Kratzer - Tetanus

Mich hat vorhin die Katze meines Freundes gekratzt ....da ist eine Reine Hauskatze ...hält sich also nur drinnen auf, der Kratzer hat auch geblutet ich hab die Wunde sofort desinfiziert und mit betaisodona (Jod) eingeschmiert und dann ein Pflaster drauf getan, mein Tetanus gehört aufgefrischt .... also meine Ärztin hat gemein im letzten November... das ist ja jtz 4 Monate her ....jtz hab ich angst, dass ich vlt tetanus bekomme... ist das möglich ?

...zur Frage

Recht tiefe, eiternde Wunde am Knie.

Also, wir waren vom 17-21 auf Klassenfahrt, und am 18 bin ich runter gefallen und mit den Knien am Boden entlang gerutscht. Die Wunde am rechten Knie verheilt wundervoll doch die am linken Knie eitert immer wieder, reißt auf, blutet und riecht nicht gerade gut. Da mein Knie eitert hab ich dies nach dem duschen entfernt und meine Mutter hat die Wunde mit Jod desinfiziert, meine Frage ist nun ob das die richtige Entscheidung war oder ich doch lieber zum Arzt gehen sollte. Und bevor jetzt alle ankommen mit du hättest schon am gleichen Tag was machen sollen, ich wollte dies auch tun aber mein Lehrer meinte es wäre nur eine 'kleine' Schürfwunde.

...zur Frage

Sehr starke Schwellung am Steißbein,mit höllischen Schmerzen?

Mein Freund hat eine so starke Schwellung in der Umgebung des Steißbeines,das die Pobacken extrem rot und geschwollen sind. Das Steißbein hat vor ca.1 Woche ohne Grund angefangen zu schmerzen und wurde von Tag zu Tag schlimmer. Das sitzen oder liegen oder auch nur das ganz leichte anfassen bereitet schmerzen. Er wird morgen zum Arzt gehen,jedoch fragen wir uns was das sein kann,da es von tag zu tag dicker und schmerzhafter wird. Ich bitte um ehrliche antworten.

...zur Frage

Starkes Brennen an der Hacke!

Da heute so schönes Wetter war habe ich mir ballerinas abgezogen. Was eine sehr schlechte Idee war da jetzt an meinem Fuß die Hacke komplett aufgescheuert bzw. Gerissen ist. Gerade eben saß ich draußen und dann verspürte ich eine starkes Brennen an der aufgerissenen Hacke und da lief eine armeise rum. Es hört sich echt bescheuert an aber die armeise war, wie ich denke in der Wunde drin😂😳😭 habe es sofort mit Wasser gespült und desinfiziert. Kann da noch etwas schlimmeres passieren?

Bitte lacht mich nicht aus:D

...zur Frage

Ist das vom ritzen normal?

Ich habe mich vor 2 tagen geritzt(ja ich bereue es und werde damit aufhören)und diese wunden haben sich dunkel gefärbt so lila dunkel rot und die sehen aus als hätte sich eine schwanz braune" krüste" so drüber gebildet dich eigentlich immee bildet wenn eine Wunde heilt. Die wunde ist nicht tief und ich habe sie sofort desinfiziert und das immer mehrmals am tag und hab ein Pflaster drüber also könnte da kein Dreck reingekommen sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?