Wunde ist schwarz?

 - (Gesundheit und Medizin, Tiere, Katze)

7 Antworten

Getrocknetes Blut verkrustet und wird dunkel. Alles gut. Creme deine Hände zwischendurch ein, an der Stelle reißt das sonst evtl. immer wieder auf.

L. G. Lilly

Passiert..solang du nicht gebissen wurdest und deine blutadern unter der haut beginnen sich blau zu färben ist alles gut....das bedeutet nämlich dass du eventuell eibe blutvergiftung bekommen hast.... deine wunden auf dem bild jedoch dind gänzlich normal...blut färbt sich dunkel nach dem gerinnen und sollte die katzrnkralle etwas tiefer ,,gebuddelt'' haben so ist auch die menge an blut pro cm³ größer...wenn es gerinnt verliert es an Sauerstoff wodurch es so oder so dunkler wird also alles geschmeidig....ich eürde es allerhöchstens .mal desinfizieren...zu zruten von corona ust dies keine schlechte idee...ansonsten lässt du am besten einfach due finger weg...somit heilt es am besten lg

sieht normal aus, ist halt verkrustetes Blut und das wird dunkel, trotzdem solltest dir mal Gedanken machen wann du deine letzte Tetanus Impfung hattest.

Das mit Tetanus weiß ich net

0

Das 'schwrze' iszt lediglich geronnesnes bzw getrocknetes Blut!

Nichts schlimmes und auch nicht anders, als wenn du von einem Beerenstrauch nachen wolltest, dessen Dornen deine Haut leicht aufgekratzt hat. Alles gut! ;-)

Wenn das Blut dickflüssiger oder trockener wird, verändert sich die Farbe von rot zu schwarz.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?