Wunde im hals mit wodka desinfizieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So lange du jetzt nicht desinfektionsmittel trinkst wie ein irrer, kannst du natürlich Alkoholhaltige Getränke zum desinfizieren benutzen, wobei da ein Absinth sinnvoller ist, als Wodka, aber das ist nicht so einfach, sollst ja auch gurgeln etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht an Stöcken rumkaust kommt da kein Dreck ran. Um sowas zu desinfizieren klingt Wodka natürlich cool, aber ne Mundspüllösung ausm dm tuts auch ;)

PS: Die ganz coolen nehmen Absynth.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha mit Vodka kann ja auch putzen
Denke mal es schadet nicht wird nur etwas brennen

Nastrovje 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber bitte nur spülen,nicht schlucken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreck im Mund? Was bist Du für einer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm...nein. Durch den Speichel im Mund verdünnt sich der Sprit sofort so weit, dass er keine Wirkung mehr zeigen kann. Außerdem müsstest Du ja durchgehend desinfizieren, da Du ja ständig Keime im Mund hast.

Vertrau einfach auf die gute Durchblutung der Schleimhäute und Deine Abwehrkräfte, die machen das schon.

Und wenn Du unbedingt einen trinken willst, such Dir gefälligst ne bessere Ausrede. (Beispielsweise: Du willst das Ende des Monats feiern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon mal eine erste Maßnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?