Wunde hört nicht auf zu eitern - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Höchstwahrscheinlich ist dies gar kein Eiter, sondern Wundsekret. Sonst hättest Du bereits eine Entzündung. Bei Schürfwunden ist dies meistens so. Desinfiziere die Wunde täglich, kaufe Dir in der Apotheke den richtigen Mullverband und das Desinfektionsmittel (der Apotheker berät Dich) und wechsele diesen täglich. Das Abheilen einer Schürfwunde dauert etwas länger. Sollte die Wunde anfangen zu schmerzen, die Wundränder warm oder sogar "heiß" werden und sich stark röten, dann ist es erforderlich zum Arzt zu gehen. Gute Besserung.

Probiert zu kühlen ? :) und wenn ja nimm ein Tuch und Wickel es um dein knie gute Besserung ! ^^ :)

Was möchtest Du wissen?