Wunde hört nicht auf mit bluten, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lasse das Pflaster weg dann kommt meistens eine Kruste. Das dauert zwar etwas aber eigentlich müsste es so kommen. Dann die Kruste natürlich nicht abkratzen oder sonst was sondern warten bis sie von alleine abfällt. Dann müsste es eigentlich verheilt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal beim Arzt ein Blutbild machen lassen, und die Blutgerinnung untersuchen lassen. Denn seit Donnerstag ist schon echt lang. Oder befindet sich der Schnitt an einer Stelle, wo er immer wieder aufgescheuert wird? Dann festes gut klebendes Pflaster drauf machen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflaster für mehrere Tage drauflassen, dann heilt sich die Wunde ab und es fängt auch nicht mehr an zu bluten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Luft trocknen lassen.Bestes Pflaster ever.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo vw

Kommst du inzwischen mit dem Blut klar, oder könntest du noch Hilfe gebrauchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimmst du viel asperin oder andere medikamente die das blut verdünnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vwblack
19.06.2017, 21:16

Nein eigentlich nie

0
Kommentar von Tupacalypse32
19.06.2017, 21:16

merkwürdig.. hast du das öfter?

0

Was möchtest Du wissen?