Wunde heilt nicht, bläschen bilden sich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Yes, Arzt wird allmählich Zeit. Zwei Wochen sollte keine Wunde in dem Alter benötigen, um zu verheilen. Ein Verband wäre erstmal gut, den er nicht so einfach ab kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Halbschatten. Denn Sonnenstrahlen desinfizieren bis unter die Unterhaut. 

Nicht in die volle Sonne, da so ein kleines Kind die starke Sonneneinstrahlung noch nicht ungeschützt durch Kleidung verträgt. 

Im Alter von 36 Monaten ist das Immunsystem noch lange nicht ausgebildet. Es ist erst dabei. Eine Beunruhigung wegen irgendwelcher scheinbarer Auffälligkeiten aufgrund dieser Tatsache ist in der Regel unnötig. 

Ein Arzt neigt in der Regel dazu, Chemie zu verordnen. Diese aber greift in die natürliche Entwicklung des Immunsystems ein. Und zwar in der Regel störend bis stoppend. 

Jod ist gut. Und eben bitte kein Pflaster. 

Eiter ist schlicht das natürliche Abfallprodukt der Arbeit der Abwehrreaktion des Körpers. 

Ihr könnt dem Minimenschen schon täglich Rotbuschtee geben. Die Angebote der Discounter werden von Öko-Test in der Regel besser bewertet als jene von teuren Anbietern. Ein Teebeutel auf einen Liter reicht. Der Tee kann auch kalt getrunken werden. 

In dem Alter ist es sinnfrei, gezuckerte Produkte anzubieten. Und wenn das Kind danach verlangt, dann macht Honig noch den meisten Sinn für seine Gesundheit. 

Rotbuschtee unterstützt die Entwicklung eines gesunden Immunsystems und legt sich mit der Zeit wie ein Korsett drum rum. 

Rotbuschtee stärkt Haut und ihre Anhänge. 

Rotbuschtee hat keine Nebenwirkungen, außer dass er zu Beginn Giftstoffe aus dem Körper vermehrt ausschwemmen wird über die Nieren. Dann ist mehr Flüssigkeitszufuhr sinnvoll. 

Unter einer Blase sammelt sich in der Regel Lymphflüssigkeit an. Das ist kein Grund zur Besorgnis. 

Lasst Minimensch in der Natur spielen. Dann ist er beschäftigt und merkt keine Juckereien. Also wird er dann auch nicht kratzen. Und abends ist er dann zu müde um sich damit zu beschäftigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das Bakterien (Dreck) in die wunde gekommen ist wenn es durch auswaschen nicht weg geht würde ich zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?