Wunde falsch behandelt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es ist nur eine Wunde, da sollte man ein mal desinfizieren und dann am besten nichts mehr. Eine Wunde muss erst mal verschorfen, das ist der natürliche Schutz, mit deinen ganzen Cremes und Sprays hast du die Wunde ständig feucht gehalten und damit die Schofbildung verhindert. Ich würde dir raten gar nichts drauf zu tun und erst wenn es trocken ist ein wenig Bepanthene. Falls es jetzt nicht zu geht oder größer wird, oder eitert, dann geh zum Arzt.

Ein Schaden wäre nicht auszuschließen, aber lass die Wunde doch ganz einfach beim nächsten mal nach dem Desinfizieren an der Luft trocknen. Die Flüssigkeit ist Wundflüssigkeit. Durch sie wird die kruste gebildet. Wundspray einmalig auftragen. Dann nicht mehr. Bepanthen nur bei kleinen Verletzungen wie einer kleinen Schirfwunde auftragen!

PENATEN CREME NIE AUF WUNDEN ! Wie tief und wie groß ist die Wunde? Da du nun schon eine dünne Haut drüber hast, wäre es sinnvoll die Wunde an der Luft trocknen zu lassen, damit sich die Wundränder langsam schließen können und die Wundgranulation besser einsetzen kann

Die Wunde ist ca. 4cm lang und 2cm breit, und nicht wirklich tief, maximal 0,2mm? Ich frage ja nur, weil ich mir diese komischen Cremes da raufgemacht habe :/

0
@Tralaluu

ist halt nun passiert und gr0ß ist sie auch nicht. Also Luft( Sauerstoff) dran lassen. Mach dir keine Gedanken, auch wenn die Penatencreme absolut schlecht war, denn es dauert halt etwas länger! Aus Fehlern wird man klug! Gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?