Wunde entzündet was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Kommt natürlich drauf an, wenn es entsprechend groß ist und schmerzt, dann würde ich zum Arzt.

Ansonsten mit klarem Wasser ausspülen, desinfizieren (zB Octenisept, verschiedene Salben oder hochprozentigen Alkohol) und auf jeden Fall sauber halten, weshalb ein Verband ganz gut wäre.


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnotherDepGirl
28.01.2016, 00:52

ist relativ klein (ca. 2.5cm) aber tut weh :P und bei nem verband ist es immer ein bisschen doof weil das an der wunde festklebt und sie deswegen immer wieder aufgeht...

0

Betaisodonna salbenverband , ist ein jodhaltiges Desinfektionsgel das direkt auf wunden gebracht werden kann , müsste es in der apotheke geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So richig offiziell würde ich sagen ab zum Arzt, da sich rein theoretisch aus jeder kleinen entzündeten Abschürfung oder einem Schnittchen eine tödliche Sepsis bilden kann.

Da ich aber trotz öfterer konsequenter Missachtung immer noch lebe hier der inoffizielle Tipp: Jodsalbe oder noch besser sowas wie Octenisept zum säubern


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für heute desinfizieren und Pflaster drauf.

Morgen (oder besser gesagt heute) gehst Du dann in die Apotheke und holst Dir Betaisodona.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gründlich reinigen mit Alkohol, dann Jodsalbe drauf und einen Verband drum rum.

Jod macht häßliche Flecken auf Kleidung und in Bettwäsche, wenn es "durchsuppt". 

Also schneide das geschlossene Ende eines Strumpfes ab und zieh den Rest über Nacht über den Verband.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?