Wunde desinfizieren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sagrotan sollte man nicht für Wunden verwenden und nicht in den Blutkreislauf bringen ( bei Säuberung von offenen Wunden ).

Wenn es eine kleine Wunde ist, reicht es meist diese mit Wasser aus zu spülen, wenn Schmutz hinein gelangt ist. Nehme ja an, dass derjenige mit der Wunde geimpft ist gegen Tetanus und Diphterie.

Ansonsten sorge vor und besorge in der Apotheke ein vorzugsweise ein geruchs- und farbloses Desinfektionsmittel ( z. B . Octenisept )

Damit geht man dann auf Nummer sicher und kann die Wunde desinfizieren.

So weit ich weiß, ist Sagrotan doch eher ein Desinfektionsmittel für Textilien!?! Ich würde das nicht verwenden, außerdem scheint es für eine leichte Schürfwunde, wie du sagst, nicht nötig sein.

Sagrotan ist glaub ich nicht für die Haut geeignet. Wasch es mit klarem Wasser ab und lass es das Immunsystem regeln.

Wunde Stelle am Penis?

Hallo Ratgeber,

gestern Abend habe ich onaniert, alles gut und schön. Doch als ich heut morgen aufwachte und zur Toilette ging, bemerkte ich, dass sich eine ca 5x5mm große wunde stelle am unteren Teil meiner Eichel gebildet hat. Die Wunde sieht aus wie eine Art Schürfwunde. Habe sie nach der Schule mit Bepanthen eingecremt und werde das nach dem Duschen wieder machen. Sollte ich mir sorgen machen oder ist das eher gewöhnlich?

Hoffe auf schnelle Antwort, danke :)

...zur Frage

hi, ich habe mir haarspray in eine kleine aufgeschuerfte Wunde gesprüht. . Muss ich zum arzt oder hilft auswaschen und desinfizieren? (bitte nur eine antwort :(

...zur Frage

Schürfwunde riecht nach nassem Hund?

Hallo,

ich habe mir am Donnerstag eine ca 2cm leichte Schürfwunde am Handgelenk zugezogen. Es war nur die Oberste Hautschicht betroffen. Ich habe die Wunde somit nicht versorgt und es sollte einfach trocknen und ggf. eine Kruste bilden. Im Laufe der Tage wurde die Wunde jedoch rose und glänzte. Ich haben Wundverband drüber gemacht, wenn ich unterwegs war damit nichts in die Wunde gelangt. Wenn ich zuhause war, habe ich ihn abgemacht damit die Wunde trocknen kann. Heute (Sonntag) ist mir aufgefallen, dass die Wunde haargenau nach nassem Hund riecht. In der Wunde sind leichte gelbe Stellen. Es könnte Eiter sein. Die wunde ist an sich etwas kleiner geworden. Sie schmerzt nur leicht.

Meine Frage ist, sollte ich auf jeden Fall zu Arzt gehen oder gehört der Geruch zum Heilungsprozess dazu? Ich weiß, Ferndiagnosen sind unmoglich aber ich hätte gerne ein paar Meinungen.

Danke

LG

...zur Frage

Sagrotan - ist es empfehlenswert damit zu putzen?

Hallo Zusammen,

ich habe gerade in der Werbung gesehen, dass es von Sagrotan schon wieder ein neues Putzmittel gibt. Es soll viele Allergene, Bakterien und andere Viren wegputzen.

Ist es wirklich empfehlenswert mit diesen Mitteln zu putzen? Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass es so gut für uns ist, wenn es extrem sauber ist.

...zur Frage

Pflaster klebt ständig an Wunde fest - Was kann man dagegen tun?

Hallo,

ich habe eine Schürfwunde, auf die ich ein Pflaster getan habe. Allerdings bleibt das ständig darauf kleben, obwohl es schon eine Extra Beschichtung hat. Wenn ich Verbände mit Salbengaze drauftue, klebt es aber auch fest. Beim Pflaster kann man richtig sehen, wie irgendwas dran kleben bleibt und dann abgezogen wird; die Wunde geht also immer wieder auf.

An sich bekommt man das ja mit Wasser vorsichtig ab. Aber was kann ich tun, damit das gar nicht erst kleben bleibt und besser und schneller heilt?

...zur Frage

Dreck unter schon verkrusteter Schürfwunde was tun?

Ich habe mich gestern an Metall geschrabt und es heute erst bemerkt, da es nur kurz wetat und meine Hose am bereich des Knies, dort wo die wunde ist nicht kaputt war, nun ist eine Kruste darüber gewachsen allerdings schein t noch Dreck darin zu sein. Soll ich die Kruste abmachen und säubern oder sollte es besser ein setzt machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?