Wunde blutet schon seit einer Stunde. Was tun?

4 Antworten

Du solltest jetzt gleich zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen oder den Notruf anrufen, solange du das noch kannst, bevor du ohnmächtig wirst.

Deine Ausdrucksweise macht mir ein wenig Sorgen: "Meistens hört es nach maximal 10 Minuten auf" und "..., da bei mir nie wirklich viel Blut raus kommt." Verletzt/schneidest du dich absichtlich?

Ja, tu ich. Ein Arzt war nicht nötig, es hat schon nach einer kurzen Weile (nachdem ich die Frage gestellt hatte) aufgehört zu bluten. Und soviel ich weiß, muss man, bevor man ohnmächtig wird, 2-3 Liter Blut verlieren und so schlimm war die Blutung nicht.

0

Du ritzt also. (deine Beschreibung sagt alles aus), und nun ging es zu tief. Wie stark blutet es denn? Wenn nur hie und da ein Tropfen... Geduld. Wenn ein stetes Rinnsal Arzt. Verband hilft auch Wunder...

Wobei: Arzt und Nähen/Kleben wird die Narbe verringern... Diesmal wirst du eine dicke, fette, üble Narbe ausfassen, klingt so wie der Mist, den ich mit als Kind zuzog, als ich unbedingt durch eine zerbrochene Scheibe (Sperrmüll) greifen musste. Sieht man auch nach 40 Jahren noch sehr deutlich.

Ich würde sofort das Krankenhaus aufsuchen. Man kann nur eine bestimmte Menge an Blutverlust verkraften, dann kann es gefährlich werden. Versuch, weiteren Blutverlust zu vermeiden, leg ein sauberes Taschentuch drauf und umwickle es fest. Dann zum Krankenhaus.

Ein Arzt war nicht nötig, es hat schon nach einer kurzen Weile (nachdem ich die Frage gestellt hatte) aufgehört zu bluten. Und soviel ich weiß, muss man, bevor etwas wirklich schlimmes passiert, 2-3 Liter Blut verlieren und so schlimm war die Blutung nicht.

0

Na, dann ist ja alles ok :)

0

Ritzen?bluten?

Hallo ritze mich mit nadel. Hört nicht auf zu bluten was tun? Nur kleine wunde

...zur Frage

Svv-Wunde hört nicht auf zu bluten?

Gestern hatte ich wieder einen svv Rückfall und habe geschnitten. Es war eigentlich alles wie immer aber ich habe ziemlich gezittert beim schneiden und mir ist es passiert, dass ich tiefer geschnitten habe als sonst. Es ist eine Wunde die so weit auseinander geht wie diese dünnen Bleistifte breit sind. Wie tiefe weiß ich nicht aber gestern hat man da so übertrieben weiße haut gesehen also ein paar mehr Hautschichten tief denke ich. Also diese Wunde hört seit gestern abend nicht mehr auf zu bluten. Ich wollte dann schlafen gehen und hab einfach einen Verband mit diesen Polstern da drauf gemacht. Über die Nacht hat es anscheinend ein paar mal geblutet und jetzt als ich den Verband abgemacht hab blutet es auch immer weiter. Und es brennt auch ziemlich. Ich weiß nicht, ist das normal? Kann ich jetzt ein Pflaster drauf machen und gut ist?

...zur Frage

Ist Wodka oder Jod besser um eine Wunde zu desinfizieren?

...zur Frage

Wunde nach Zahnarzt hört nicht auf zu bluten?

Ein Freund von mir war gestern am Nachmittag beim Zahnarzt wegen einer zahn-op wo ihn auch 2 Zähne gezogen wurden. Er meint die Wunde hat die ganze Zeit über nicht aufgehört zu bluten u jz hat er in der früh was gegessen u getrunken zim Frühstück u obwohl er dabei auf seine Wunde aufgepasst hat hat es jz wieder stärker zu bluten begonnen

was kann er da gegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?