Warum habe ich eine wunde, blutende Vagina nach dem Sex?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du könntest auch einen Pilz haben. Versucht Gleitgel zu verwenden oder lass dich einfach von deinem Frauenarzt beraten. Der kann dir wahrscheinlich besser helfen.
LG Misskey

Also ich würde einfach sagen das du da unten sehr empfindlich und reizbar bist:) (ich kenn das problem auch) Ich würde Gleitgel empfehlen und vllt helfen auch Kondome, weil die Oberfläche glatt ist und so leichter ,,fluscht". In Verbindung mit Gleitgel dürfte da nix mehr schief gehn:) Probiers einfach mal aus:) wenn sich nichts ändert solltest du mal zum Frauenarzt gehen, der kann dir am besten sagen was los ist und vllt gibt es ja wirklich Medikamente oder Salben für sowas.

Es kann sein das ihr einfach zu wild seit und dann die feuchtigkeit einfach nicht reicht, ob gleitgel da hilft weiß ich nicht. Aber ihr könnt es versuchen. Oder seit einfach mal langsamer und schau ob es dann auch so ist.

Wahrscheinlich wirst du nicht feucht genug. Ich würde es mit Gleitgel probieren. Wenn das nicht hilft, ab zum Gyn.

probiere so lange bis alles verheilt ist medizinisches Gleitgel

Alle Deine Fragen dazu beantwortet Dir Dein Frauenarzt, nachdem er Dich untersucht hat. Alle Laien hier können nur Vermutungen anstellen, die Dir nicht wirklich etwas nützen.

Also ivh würde dir empfehlen mal zum Arzt zu gehen. Kann sein, das nicht henug Feuchtigkeit da ist, dann Kondom oder/und Gleitgel Oder dein Freund ist zu "hart" hast du schmerzen beim Sex?

Da hilft nur eine besondere Kur: Du nimmst das mit Gleitgel eingeriebene "Thermometer" deines Freundes und misst nach, ob deine Muschi Fieber hat. Wenn ja, dann soll er dir direkt eine Kur injizieren und danach für 1 Woche am Handarbeitskurs teilnehmen.

Was da hilft nach dem sex bisschen salz dran reiben dann hört das mit der zeit auf und wird nicht wieder kommen hatte das selbe problem

Ich würde es mal mit Gleitgel probieren, damit es besser flutscht und nicht so arg reibt.

Was möchtest Du wissen?