Wunde Nähen lassen?

Support

Liebe/r vali2211,

bitte achte darauf, dass dieses Bild gerade für etwas jüngere Community-Mitglieder nicht geeignet ist und zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken kann. Das wollen wir natürlich vermeiden. Wir haben aus diesem Grund das Bild entfernt. Bitte achte in Zukunft darauf! Zudem möchten wir Dir noch ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Emma vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

na das würde ich nicht nähen lassen, das heilt auch von alleine zu. Für eine ordentliche Wundversorgung ist es nun zu spät. Hier aber ist der Gang zum Arzt wohl überflüssig, halte die Wunde einfach sauber und lasse sie an der Luft heilen. Sollte es sich entzünden, so gehe zum Arzt.

Alles Gute hardty

Nein ist warscheinlich zu spät. Eine Faustregel für nähen ist 12 Stunden.

Allerdings wenn es tatsächlich weiter "auseinanderklappt", was eigentlich nicht passieren sollte, würde ich trotzdem mal beim Arzt vorbeischauen.

Vom Bild her kann ich es auch nicht wirklich einschätzen (Grössenmässig), ich denke aber nicht dass es genäht werden muss.

wie weit denn auseinander klaffen damit es genäht werden muss?

0
@Wazzupp

Muss man immer individuell entscheiden da da auch sehr viele Faktoren mitspielen.

Wie gesagt: Vom Bild her hätte ich gesagt dass es reicht zu strippen oder kleben ;) Schlussendlich muss es der Arzt entscheiden.

0

Die muss man nicht nähen. Hab selbst schon viele Erfahrungen gesammelt.

Was möchtest Du wissen?