Wulstige Narbe übertätowieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Erfahrene Tätowierer müssten das hinkriegen. Es kommt aber auch darauf an, wie groß bzw. wie angeschwollen die Narben sind, aber es müsste eigentlich gehen. Alleridings ist die Frage, ob es auch hält...Also mit einmal stechen würd es wahrscheinlich nicht getan sein. Ich glaube auch, dass du mit Farbe da keine große Chance haben wirst.Wenn dann Schwarz. Ich würde am bessten mal zu nem guten Studio fahren und da nachfragen. (Auserdem glaube ich ganz ehrlich nicht, dass das gut aussehen würde...)

danke für den stern:)

0

Hab mir vor kurzem auch dicke Narben übertattoowieren lassen.Die Farbe wurde nicht sooo gut angenommen und jetzt isses eher grau statt schwarz.Und n paar weiße Flecken sind auch drin.Aber im so im Großen und Ganzen siehts ganz okay aus.Also es wird auf jeden Fall nicht schön gleichmäßig,das kann ich dir direkt sagen..Wirst sicher die richtige Entscheidung treffen ;)

Bezweifel ich... Ich habe ganz haarfeine schwangerschaftsrisse in der Haut, also auch Narben & 1. mal tat das täwowieren darauf mordsmäßig weh, zweitens hat es geblutet & drittens hält die Farbe nicht... Muss bald zum 3 Mal an der selben Stelle nachgestochen werden... Und wenn deine Narben so schlimm sind glaube ich nicht dass das geht...

Eine Tätowierung würde nichts daran ändern, dass die Narbe "wulstig" und angeschwollen ist. Zwar würde sie und die Haut direkt daneben die gleiche Farbe haben, aber die Narbe wird nicht ausgeebnet dadurch.

Darf ich fragen, wie alt die Narben sind? Denn frische Narben können mit der Zeit mehr eben werden.

So ca ein halbes Jahr alt. In dem halben Jahr haben sich die Narben aber leider nicht viel verändert.

0

Es ist möglich. Allerdings ist es äusserst schmerzhaft, wenn eine Nadel in Narbengeweben eindringt. ( Stell dir einfach vor die Haut wird nochmal genau so tief geöffnet, so fühlt sich das an...)

das ist möglich aber man muss öfter trübergehen, weil narben die farbe nicht richtig annimmt

Also Möglich ist das sicher. Ich kenne auch jemanden der sich über ne Blinddarm Narbe hat tätowieren lassen, damit diese "verschwindet".

aalso..ich denke ein guter tattoowierer kriegt es hin, nur ist die frage ob es so toll aussieht? willst du es übertattoowieren damit man die narben nicht mehr sieht ?

Also ich kenne jemanden, der hat das auch machen lassen. Ich finde es ne super Idee, frag am besten aber mal deinen Arzt um auf nummer sicher zu gehen.

ja aber es kann seind as die tatoowierung dann nach ein paar monaten verschwindet.

ja klar ist das möglich. es hat sich schon jemand etwas auf den augenapfel tätoowieren lassen.

dann wirds halt ein 3D Tattoo.

Was möchtest Du wissen?