Wüstensand zum Bauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der ist zu abgeschliffen (rund) "Die Problematik aufgrund des weltweiten Sandabbaus wäre geringer, wenn die Märkte sich in den Wüsten mit brauchbarem Baumaterial versorgen könnten. Aber Wüstensand ist als Baustoff ungeeignet. Die Struktur dieses Sandes unterscheidet sich stark vom Meeressand: Durch permanente Reibung mit Wind erhalten die Sandkörner in der Wüste eine abgeschliffene runde Form. Sie lassen sich deshalb nicht zu einem stabilen Baustoff verarbeiten. Der raue Sand aus dem Meer bzw. aus den Flüssen ist anders strukturiert. So erklärt sich, warum Dubai trotz seiner Wüsten von Sandimporten abhängt, zum Beispiel aus Australien." http://www.oha-zeitung.de/die-gier-nach-sand/

minimalisth 28.08.2014, 11:46

Hmmm, wegen der Form, dachte ich eher das Gegenteil wäre der Fall. Ob Kies oder Sand definiert sich ja über die Korngröße. Der Kies ausm Baggersee ist ja bekanntlich rundgeschliffen und so dürfte das ja mit dem Flusssand und erst recht mit Meeressand, ins Meer gewandertem Flusssand, sein. Dass Wüstensand, der noch nie in einem Fluss war, rundgeschliffener sein soll wie Fluss- oder Meeressand, und Wind den Sand mehr als Wasser bewegen soll, leuchtet mir jetzt nicht ein, aber ich muss es wohl glauben.

Zu blöd, dass sowohl Meer als auch Wüste zu weit weg sind um nachzuschauen ;-)

0

Nein, der ist zu fein und enthaelt zu viel organisches Material. Deshalb wird Fluss-Sand benutzt.

Silo123 28.08.2014, 09:04

Wüstensand enthält nicht mehr , sondern eher weniger organisches Material als Flussand u.ä. Das ist nicht der Grund.

Wohl aber die feine Körnung und ja auch die Form. Ein Wüstensandkorn ist weniger eckig als Flussand/Meeressand. Dadurch vermag er keine Stabilität zu geben.

1

Hallo, Wüstensand besteht aus runden, Bausand hingegen aus eckigen Sandkörnern, die sich ineinander verhaken und verfestigen. Sonst würden ja Länder in Wüstenregionen auch Wüstensand zum bauen benutzen, aber die müssen auch Bausand importieren.

Was möchtest Du wissen?