Wüstenrennmaus schläft viel und atmet schwer, was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bitte direkt zu einem rennmauskundigen tierarzt, dabei aber die ganze gruppe mit nehmen. dein tier ist ernsthaft krank und gehört sofort behandelt

das nächste mal bitte sofort die tiere einpacken und ab zum doc damit.

zwei jahre ist übrigens kein alter für eine rennmaus. da ist sie in der mitte ihres lebens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie auf alle Fälle  vom Tierarzt anschauen lassen.

Aktivitätsverlust mit Seitenlage und starker Flankenatmung, Futterverweigerung:

Das Tier steht nicht mehr auf und geht keinerlei Aktivität nach? Es ist
unverzüglich ein Tierarzt aufzusuchen! Die Rennmaus hat eine schwere
Erkrankung / Infektion.

http://www.diebrain.de/re-tuv.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich damit leider echt nicht aus, aber aus reinem Gefühl würde ich mal sagen, schau erst mal bis morgen, wie es sich entwickelt, und wenn es sich verschlechtert, geh sobald wie möglich zum Tierarzt!

Viel Glück an dich und deine Maus :). Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nicht so gut an.
Es kann sein, dass ich mich irre aber gehe lieber so schnell wie möglich zum TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise wird sie langsam alt...
Meine beiden wurden fast 4 Jahre alt, die eine sogar bisschen älter..
Für eine wüstenrennmaus eine starke Leistung

Die Augen sind möglicherweise verklebt ( haben manche Menschen ja auch manchmal )
Das löst sich von selber nach einiger Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldangel23
31.01.2016, 00:38

zwei ist noch kein alter für eine rennmaus....

0
Kommentar von Stkuber
31.01.2016, 09:41

Du hast doch gesagt, du weißt nicht genau wie alt sie ist

0
Kommentar von xMaryx
13.02.2016, 14:33

Sie war um die 2 Jahre, vielleicht 2,5 aber mehr nicht. Sie hatte aber schon 3 Würfe hinter sich, von denen wir wussten, wer weiß wie oft sie davor noch Kinder bekommen hat.

0

Ich würde das von einem TA anschauen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure ganzen Kommentare. Leider hatten wir nicht mehr die Chance zum TA zu fahren, da es mitten in der Nacht war und meine kleine Maus schon ein paar Stunden später verstorben ist. :')

Trotzdem danke! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?