Wüste Sprengung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Wüste ist laut Definition ein vegetationsarmes Gebiet. Es ist nicht unbedingt so, dass es da nicht regnet.

Sprengungen sind auf eine Volumenvergrößerung (des Stoffes der sprengt) zurückzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LindaKlinger
23.01.2016, 08:38

Meine Frage war,wie funktonieren diese Sprengungen,und könnt ihr mir erklären,was es mit der Temperaturschwankung auf sich hat.

0
Kommentar von Nargisfan
23.01.2016, 09:21

die Temperaturschwankungen hast du ja genau richtig erklärt. es gibt keine Wolken dort. Die Wolken die den Regen dorthin bringen werden da nicht viel Einfluss drauf haben, die regnen sich aus und dann wars das. Frostsprengung findet statt wenn Wasser sich z.B. in Felsspalten sammelt und dann gefriert. Wasser dehnt sich ja bekanntlich aus wenn es friert und sprengt dadurch das umliegende Gestein weg.

0
Kommentar von Nargisfan
23.01.2016, 09:26

auch bei salzsprengung dringt Wasser (salzhaltig) in gesteinsspalten ein. verdunstet dann das Wasser entstehen salzkristalle (die waren vorher im Wasser gelöst). auch hier kommt es zu einer volumenzunahme und daraufhin zu einer sprengung

0
Kommentar von Nargisfan
23.01.2016, 09:29

bei hitzesprengung werden durch Hitze (Sonneneinstrahlung) chemische Reaktionen (welche genau weiß ich nicht) ausgelöst. dadurch kommt es zur volumenzunahme und zur sprengung

0

Was möchtest Du wissen?