Wüsste gerne welche art von flöte dieser man spielt link in der beschreibung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo 

Ich weiß nicht genau was das für ein Instrument ist. Aber es fällt wohl unter "Indianerflöte" bzw. es gibt ähnliches als solche zu kaufen.

Es ist eine grundsätzlich pentatonische Flöte in h' (englisch B4) die er hier spielt, wenn ich "spirit flute" suche findet man diese Grifftabelle

https://www.google.de/search?q=spirit+flute&rlz=1C1AOHY_deDE723DE724&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi1-a_IwPfTAhUGWiwKHfyMA3sQ_AUICygC&biw=1280&bih=933#imgrc=HyJHjI6PmwZMJM:

Die oben in der Tabelle angegebenen Töne sind genau die von dem Mann im Video gespielten- nur einen Ton höher (die Flöte ist einen Ton höher)

Scheinbar gibt es bei uns tatsächlich Flöten die bloß als Indianerflöten verkauft werden. Hier z.B. dieses Instrument sollte den gleichen Tonvorrat haben wie im Video

http://www.steinklang.de/Blasinstrumente/Indianerfloeten/indianerfloeten.htm#WhiteTailHawk-2

-----------------------------

Wie gesagt ich kenne mich damit nicht aus. Aber... ich wäre nicht überrascht wenn sich auf nachforschen herausstellen WÜRDE dass das ziemlich moderne Instrumente sind die mit den diversen Gruppen amerikanischer Ureinwohner so ziemlich... nix bis wenig zu tun haben.  Wie auch? Die haben doch nicht alle auf der selben Flöte gespielt... aber ich weiß nicht wie die lebendigeTradition dieser Dinger in den USA aussieht.

-----------------------------

Mir fällt noch dazu ein: Diese Flöten sind Blockflöten. Sie werden sich untereinander bisschen im Klang unterscheiden wie Blockflöten auch.

Bei uns die gängigsten Blockflöten sind.... Blockflöten (hör die mal die verschiedenen Blockflöten an, es gibt auch tiefere: Alt, Tenor, Bass) eben, und Tin Whistles oder low Whistles (aus Irland). Diese Instrumente können das selbe, klingen vielleicht nicht hundertprozentig so, aber können auch noch viel mehr. Damit will ich die Flöte im Video jetzt nicht schlecht machen- aber es gibt "normalere" Alternativen.

------------------------

Noch was zum Video:

1. Das was der Mann spielt ist wirklich sehr leicht. So etwas zu spielen ist kein Hexenwerk- nur Ohren braucht man schon dafür.

2. Dafür ist da aber massig Hall drauf. Den hat man in der Form im echten leben nicht, nicht mal wenn man sich ins Treppenhaus oder in die Kirche setzt. Der eigentliche Kernklang der Flöte ist in dem Video kaum zu hören. Und glaub mir, man kann mit Hall eine wirklich schlecht klingende Flöte aufhübschen bis nichts mehr auffällt :-) Also es ist nicht unbedingt die super Flöte oder die super Flötenart die du da hörst- eine Low Whistle z.B. kriegt man genau so weichgespült wenn man will. 

Sehr gute Antwort! 

1

Du weißt schon, dass der Flötenton sehr stark bearbeitet ist?

Eine Rohrflöte, ist eine einfache Variante der Blockflöte.                    Schwierig waren immer, in der Zeit vor unserer, mit so großen Werken von Vivaldi bis Beethoven und Peter Paus & Mary exakte Stimmungen zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?