würstchen seit 02.10.19 abgelaufen?

 - (Gesundheit, Ernährung, Medizin)

11 Antworten

Die Wurst ist fest eingeschweißt, nicht verfärbt, die Verpackung nicht beschädigt, wäre sie schlecht, würde sie beim Öffnen unangenehm riechen oder nach dem Erwärmen sauer schmecken.

Diese dumme Angst, abgelaufene Lebensmittel könnten schlecht sein, ist ein Kreuz! Bevor es diese ominösen Daten überall gab, haben wir älteren Leute uns auf unseren gesunden Menschenverstand und die Geschmacks-und Geruchsnerven verlassen. Gibt es das heute nicht mehr?

MHD heisst MINDESThaltbarkeitsdatum, also bis zu diesem Tag ist es MINDESTENS garantiert haltbar, wenn nicht länger und nur äußerst selten kürzer.

Nicht zwangsläufig, da es sich um ein nicht konserviertes Fleischerzeugnis handelt kann es durchaus eine ernstzunehmende Gefahr für die Gesundheit darstellen. Würde insbesondere Prüfen ob MHD oder Verbrauchsdatum. Weiter ist die Frage ob du sie roh verzehren oder kochen willst. Spätestens wenn sie auffällig riechen solltest du tunlichst darauf verzichten.

Lässt sich so also nicht pauschal beantworten.

Die sind nicht abgelaufen, sondern waren mindestens haltbar bis.... wenn sie nicht schmierig sind oder komisch riechen, sind sie okay. Aber dann jetzt auch schnell verbrauchen.

Sorry - ich kann kein Datum erkennen. Wenn sie gräuchert sind, kannst Du sie noch essen.

Es handelt sich ja nur um ein mindest Haltbarkeitsdatum und nicht um ein Datum , das die Wurst nicht mehr genießbar ist . Vom äußerlichen Eindruck sieht die Wurst noch top aus 👍🏻. Aufreißen und einfach ein Stück probieren . :)

Was möchtest Du wissen?