Würstchen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein: egal, ob sie im glas oder in einer dose sind, wurden sie pasteurisiert, um sie möglichst lange haltbar zu machen. die verschlossenen dosen und gläser werden für etwa eine stunde auf ungefähr 70 grad celsius erhitzt, um evtl. vorhandene keime abzutöten. das gilt übrigens für alle lebensmittelkonserven.

Es gibt keine rohen Wuerstchen in Dosen.Konservendosen oder auch Glaeser mit Wuerstchen werden gekocht.

Kommt drauf an, was es für eine Wurst ist. :b

nö, die wurden in der Dose gekocht, sprich haltbar gemacht.

Dea2010 24.03.2012, 06:23

nix "in der Dose". Das sind Brühwürste, egal ob jetzt Bockwurst oder Wienerle...

lies dir mal den Herstellungsprozess von Brühwurst durch. Die sind gegart schon vor dem Verpacken!

0

Dosenwürstchen sind Brühwürste. Die werden bei der herstellung bereits gegart.... also nein, die sind nicht roh!

Sry leute die Frage kommt von meinem 10 jaehrigen Bruder, der um 6 Uhr morgens auf die Idee kam Würstchen zu essen, aber keine Ahnung hatte ob man die jetzt kochen muss oder nicht.....:)

Nein, nur ungekocht.

uuh eine der dümmsten fragen die ich hier jee gelesen habe und ich wäre fieß wenn ich jetzt sagen würde "ja sind sie" sind sie vom fleischer roh? Nein sind die eingeschweisten roh? Nein warum sollten also Dosenwürstchen roh sein ???

Was möchtest Du wissen?