Würmer seit dem komisches Verhalten?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo, ich denke auch das es evtl. mit der psyche zu tun hat. versuche viel zu trinken und zucker zu vermeiden. wenn du starke verstopfung hast, und es gar nicht besser wird, dann bitte einen arzt aufsuchen. in extrem schweren fällen der würmer kann es schon mal zu einem darmverschluss kommen. das ist aber wirklich sehr selten! bitte strenge hygiene halten, täglich bettwäsche wechseln, unterwäsche und nachtwäsche. alles min auf 60 grad kochen. saugen, wischen und gründlich nach jedem tiolettengang das klo reinigen. hände jedesmal waschen, nägel kurz halten, da die eier am after haften und durch unbewustes krazen in der nacht evtl. in den mund gelangen. reinfektion! familienmitglieder umbedingt mitbehandeln. nach zwei wochen nochmal testen ob die wümer weg sind. tesaabklatsch. das wird dir aber der arzt sicher gesagt haben! viel erfolg und gute besserung!

frag am besten mal den arzt oder vllt geht das auch mit abführ mittel, aber da weiß ich nicht, ob sich das so gut mit dem anderem medikament verträgt. aber besser einen arzt fragen. gute besserung. GLG Echelon1996

Ich weiss es nur bei Katzen, und bei denen ist es normal. Bei grossen Würmer kann es auch schmerzhaft werden... LG und gute Besserung

Danke schonmal für eure Antworten, ich würde aber gerne villt nochjemanden haben der Ahnung davon hat, ob das zusammenhängt ? :S

Echelon1996 26.08.2012, 20:46

ich hatte mal nur ganz kleine würmer, keine maden. bei mir war es nicht schmerzhaft. hat aber auch ein bisschen gedauert bis ich auf die toilette konnte, also so richtig. vllt stellst du dich zu sehr unter druck. versuch dich etwas zu entspannen und vllt etwas zu essen, was die verdauen besser anregt.

0
lasso3 26.08.2012, 20:48
@Echelon1996

Ich hab ja auch die ganz kleinen weißen ;) Heißen Madenwürmer laut Mutter.. o.O Fachbegriff: Oxyuris

0
kikikeks 27.08.2012, 23:04
@lasso3

wenn du sie hast, hoffe ich auch das sie behandelt werden....!!!! sind nämlich extrem ansteckend!!!

0
kikikeks 27.08.2012, 23:11

hallo, ich denke auch das es evtl. mit der psyche zu tun hat. versuche viel zu trinken und zucker zu vermeiden. wenn du starke verstopfung hast, und es gar nicht besser wird, dann bitte einen arzt aufsuchen. in extrem schweren fällen der würmer kann es schon mal zu einem darmverschluss kommen. das ist aber wirklich sehr selten! bitte strenge hygiene halten, täglich bettwäsche wechseln, unterwäsche und nachtwäsche. alles min auf 60 grad kochen. saugen, wischen und gründlich nach jedem tiolettengang das klo reinigen. hände jedesmal waschen, nägel kurz halten, da die eier am after haften und durch unbewustes krazen in der nacht evtl. in den mund gelangen. reinfektion! familienmitglieder umbedingt mitbehandeln. nach zwei wochen nochmal testen ob die wümer weg sind. tesaabklatsch. das wird dir aber der arzt sicher gesagt haben! viel erfolg und gute besserung!

0

Was möchtest Du wissen?