Würmer im Po - was kann ich dagegen tun, habt ihr Tipps?

7 Antworten

Hallo, ok, ich muss ehrlich sagen sowas habe ich echt noch nie gehört. Umso wichtiger ist es das du deswegen zum Arzt gehst, du musst keine Angst haben, er ist ein Experte und weiß was hierbei getan werden muss, bitte deine Eltern einen Termin auszumachen das du etwas untersuchen möchtest wo du dir unsicher bist was es ist. Gute Besserung! :)

Es könnte sich um Madenwürmer handeln. Wenn das stimmt, sollten alle Familienmitglieder/ Mitbewohner mit behandelt werden.

http://www.netdoktor.at/krankheit/madenwuermer-7751

Man müsste eine Untersuchung über sich ergehen lassen und ansonsten ein paar Tage lang ein Medikament nehmen. Außerdem auf Hygiene achten.

Überlege, ob Du in der Familie jemandem soweit vertraust, dass Du ihm Deinen Verdacht mitteilen kannst und zum Arzt gehen kannst. Evtl. müssten dann die restlichen Familienmitglieder auch das Medikament einnehmen und verstärkt auf ihre Hygiene achten.

V.a. wenn das öfter vorkommt - angenommen noch ein Mitglied in der Familie hat die Würmer und traut sich auch nix zu sagen - dann züchtet Ihr Euch gegenseitig die Viecher ran.

0

Also wenn DAS wirklich stimmt,  was tust dann hier im Forum??? Ab zum Arzt und gut ist! Der hat schon einiges erlebt da brauchst du dich nicht zu schämen

Was möchtest Du wissen?