Würmer im Hasenkot

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Könnten es Haare sein? Mein Kaninchen haart sein einigen Wochen. Er putzt sich natürlich und nimmt dabei Haare auf. Und die kommen dann hinten wieder raus;) Sind die Köddel zusammengekettet? Das sieht aus wie eine kurze Perlenkette. Sowas ist typisch für die Fellwechselzeit.

Gegen Würmer kann man nicht impfen. Die können immer wieder kommen. Bewegen die sich denn? Meine Mutter hatte als Kind Würmer und die haben sich auf dem K*** bewegt.

Wenn Du Angst ums Kaninchen hast, dann solltest Du zum Tierarzt. Ist es dünner geworden oder frisst schlecht? Dann unbedingt zum Tierarzt! Kaninchen können in gaaanz kurzer Zeit extrem abbauen!

ich weiss es ja nicht das ist so dünn :/ aber auch ein wenig gekringelt und bleibt ein bisschen kleben :/ Und wir haben momentan nicht so arg viel geld undso :/ mein armes baby ich probier morgen direkt nach der schule mit ihm zum arzt zu gehen :/ ! Ich hab wirklich Angst das es welche sind weil ich hatte bzw. auch welche und hab heute tabletten vom arzt gekriegt :/ Er ist noch garnicht geimpt er kam aus eine Assi Familie....und ja er hüpft bei mir als draussen im Garten rum essen undso tut er aber immer und trinken.

0

Wenn dein Kaninchen soviel haart solltest du es mehr bürsdten sonst isst es zuviele Haare und der Magen verstopft und das kann tödlich enden.

0

http://diebrain.de/k-milben.html ganz unten steht was zu würmern. ansonsten kann ich nur das wiederholen was die anderen schon gesagt haebn. geh zum tierarzt und kümmer dich wenn das kaninchen wieder gesund ist um ein partnertier.

entweder hat dein hase wirklich würmer, dann solltest du zum Tierarzt gehen, oder es sind wie in den meisten Fällen die Larven von Fliegen. Die Fliegen legen kleine Eier auf den Kot (schaun wie viele kleine weiße Stäbchen aus) und dann schlüpfen die ekelhaften Würmer -.- aus denen entstehen dann die Fliegen.

Was es von beidem ist, sieht man nur dadurch wie die Würmer aussehen.

Du gehst direkt zum Tierarzt, säuberst den Käfig gründlich und desinfizierst alles. Wichtig ist, das du dein Kaninchen untersuchen lässt, Würmer können wirklich gefährlich werden!

Warscheinlich bekommst du eine Wurmkur mit, die du verabreichen musst.

na dann würd ich mal sagen ab zum Tierarzt ;) und wenn du nur ein Kaninchen hast, bitte ich dich dir ein zweites anzuschaffen. ich hab in den unteren Antworten gelesen, dass ihr nicht so viel Geld momentan habt? Warum schaffst du dir dann so ein Tier an? Sowas kann ich leider nicht verstehen -.- man muss auch mal damit rechnen, dass so ein Tier mal krank wird! -.-

Reg dich ab -.- ! Ich hab es jetzt auch schon ein paar Monate 3-4 und da waren diese Probleme eben noch nicht -.- Und hergeben mag ich nichtmehr !

Ich kümmerm mich schon um ihn

0

Ich würde auf jeden Fall zum Tieratzt gehen :)

Wenn Du zum Arzt gehst, dann nimm ne Stuhlprobe mit! Könnte sonst sein, dass der Tierarzt dem Kaninchen hinten humpuhlt^^

Ja des werd ich machen !

0

Ja gut dass DU morgen zum Arzt gehst.

Wenn es ein Männchen ist solltest du den tierarzt gleich mal nach einem kastrationstermin fragen denn 6 Wochen muss er dann noch alleine sein und dann kannst du eine Partnerin aus dem Tierschutz holen, bitte kein Jungtier unter 4 Monaten. Es kann ruhig auch schon ein jahr oder älter sein.

www.diebrain.de

LG das Moehrchen

geh mal zum Arzt mit ihm das wäre das beste

Hey,

Hast du nur 1 Kaninchen?

Ja, er muss unbedingt zum Tierarzt. ;-)

Liebe Grüße, Flupp

Ja nur eins ! oke

0
@smilestyle

Dann brauchst du aber dringend noch 1 Kaninchen. Kaninchen sind Rudeltiere und brauchen einander. =)

0

Was möchtest Du wissen?