Würdet ihr zu einer "Sportart" stehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na wem das Spaß macht, ist ja nichts verwerfliches dabei. Andere machen Rollenspiele verkleiden sich als mittelalterlicher Gaukler und sprechen dementsprechend. Ob du es deinen Freunden sagen willst musst du entscheiden. Möglicherweise fällt dann schon mal ein dummer Spruch, kannst du drüber stehen ?? Welche Muskeln trainiert werden? Ein paar nehme ich an..

Ich kenne die Seite schon :P Ich finds lustig! Bis vor einem Jahr bin ich auch immer durch die Gegend gehüpft, allerdings auf Zwei Beinen. Deinen Eltern musst du das nicht erzählen. Es sieht aber auf jeden Fall anstrengend aus!

Kommentar von jumplikeahorse
10.01.2016, 18:21

Ich springe allgemein gerne egal ob auf zwei oder vier Beinen :) Ich frage das, weil ich es öfter machen will und meine Eltern oft zuhause sind.

0
Kommentar von pipepipepip
10.01.2016, 18:23

Meine Eltern würden mich für verrückt erklären :'D Ich finde das aber echt faszinierend! Tut das bei der Landung eigentlich nicht an den Handgelenken weh?

0
Kommentar von jumplikeahorse
10.01.2016, 23:11

Mir tuts nicht weh bei den Handgelenken :) aber bis jetzt springe ich nur 80cm oder so.

0
Kommentar von pipepipepip
11.01.2016, 07:03

Okay :'b

0

Ich bin belustigt und begeistert zugleich, schon wegen der Haltung. (Die sicherlich einige Muskeln trainieren wird). Ich würd mir alles brechen, nehme ich an.

Aber ist das echt ne "anerkannte" Sportart? Ich würd dazu stehen, wenn ich Spass dran hätte. :-)

Kommentar von jumplikeahorse
10.01.2016, 18:20

anerkannt nicht... ich glaub das hat nicjt mal einen Namen xd

1

Super! Und zum Abendbrot gibt es Heu und Mohrrüben!

Ich würde das jetzt nicht grade öffentlich machen...

Kommentar von Wummel1975
10.01.2016, 18:21

Wieso? So wie sie springt könnte man sie doch glatt zu einem Turnier anmelden?! Hast Du da was fallen sehen?

0
Kommentar von MxMustermann
10.01.2016, 18:38

Nein aber ich habe schon das Gelächter der Leute gehört.

0

Was möchtest Du wissen?