Würdet Ihr z.B. bei e-Bay gebrauchte Kleider für Kinder kaufen?!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es gibt auch viele Verkäufer in ebay die NEUE Ware verkaufen. Ich habe zum Beispiel letztens auch ein Oberteil dort verkauft, weil ich es mal geschenkt bekommen habe und es nicht gepasst hat. Also du bekommst da super günstig Ware, die wirklich den Zustand von neuer Ware im Geschäft hat. Also warum nicht? Ich mein klar...sicherlich sind hin und wieder welche dabei, die einfach alte Kleidung als "neu" verkaufen, oder wo die Ware nicht so super ist, aber denen kannst du dann einfach eine schlechte Bewertung geben und somit deren Verkaufserfolg runterschrauben. Außerdem ist es wirklich selten, dass jemand nicht das verkauft, was er angibt, da er stets selbst darauf bedacht ist gute Bewertungen zu erhalten. Versuchs halt einfach mal..kannst ja dann immer noch entscheiden, ob du dort weiterhin einkaufen willst oder nicht =) Ich wünsche dir viel Erfolg! P.S. wenn du das Geld über Paypal (Käuferschutz) überweist, dann bist du auf der sicheren Seite. Lies dir dort einfach mal die Geschäftsbedingungen durch

Poppycock 18.10.2010, 18:21

was mir gerade noch eingefallen ist: es gibt ja auch gewerbliche Verkäufer auf ebay. Wenn ein Gewerbe z.B. Kleidung im Laden nicht losbekommt, dann wird es vergünstigt in ebay eingesetzt. Der Vorteil an den gewerblichen Verkäufern ist, dass diese meist eine Rücknahme des Artikels anbieten

0

Mein 4. Kind ist ein Mädchen und für sie kaufe ich oft gebrauchte Sachen bei Ebay.Habe oft schon fast neue Sachen für 1€ oder 2€ ersteigert.Allerdings muss man dort die Versandkosten bezahlen, meist 2,50€. Deshalb ist es manchmal billiger in den Second Hand Laden zu gehen.Das muss aber jeder für sich selber wissen.

Auf Ebay gibt's auch neue Klamotten oft spottbillig. Ich habe originalle Springer boots für knapp 10 Euro erstanden :) Aber wenn du nach gebraucht Klamotten guckst, sei bei Ebay vorsichtig und verlange gute Bilder. Oder traditionell in den second hand shop. :)

Du kannst sie doch noch mal in die Reinigung bringen... So schnell wie die Kids rauswachsen, müssen es nicht immer nagelneue Klamotten sein. Die Kinder wachsen ja so schnell, dass sie gar keine Chance haben, die Kleidung ABzutragen.

Poppycock 14.10.2010, 16:58

In die Reinigung bringen, wenn das Geld knapp ist? Na logisch!

0

Ich Persönlich nicht, weil man weiß ja nie was damit schon alles gemacht worden ist. Es könnte doch sein das z.b. damit egliche sachen gemacht worden sind oder so........ Also ich würde es nicht machen.

Poppycock 14.10.2010, 16:57

Waschmachine?

0

meine Mam z.B. verkauft da auch von mir Bekleidung...und meist sind das Sachen, die nichts an Abnutzung haben, oder sogar viele ungetragene..weil zu klein gekauft...oder sie mir vielleicht nicht gefallen haben etc. ... also solltest du nach dem Zustand schauen und aufmerksam die Beschreibungen und die Bewertungen der Verkäufer lesen.... ansonsten gibt es da auch sehr günstig Neuware...

würde eher in einen second hand laden gehen

ja. Gerade Kleidung kann man preiswert kaufen. Ich schäme mich nicht dabei, wenn ich Schuhe für weniger als im Laden bekomme

Absolut, ich habe auch schon Sachen ersteigert und wurde bisher noch nie böse überrascht!

ja,aber vorm ersten anziehen gut waschen mit speziellem waschmittel.ist glaube ich von sagrotan.komm grad nich drauf wie es heißt.

Ich nicht mehr.

.

Habe festgestellt, dass meine Ansicht über den Zustand der Kleidung oft erheblich abweicht von der der VerkäuferInnen

.

Hab mich da nun oft genug geärgert...

(neuwertig = mit Flecke; neu = aber aus Kollektion von vor 10 Jahren; guter Zustand = müllsackgeeignet; etc...)

.

naja, wieso denn nicht. kann ja kein fehler sein. probier es doch einfach mal, du wirsd dann eh sehen obs gut oder schlecht war!!

Also ich ehrlich gesagt nicht !

Was möchtest Du wissen?