Würdet Ihr was an diesem Verhalten ändern?

7 Antworten

Du fragst, ob das normal ist und darauf gibt es keine sinnvolle Antwort. Du hast einen ganz individuellen Charakter, so wie jeder andere auch und du sieht und lebst dein Leben mit diesem Charakter aus deinem Blickwinkel. Normal ist das, was für dich normal ist, nicht das, was andere machen. Natürlich könntest du dein Verhalten ändern und versuchen so zu sein, wie andere sind, aber das wäre so, als würdest du dir eine Maske aufsetzen. Die anderen sehen dann nicht mehr dich, sondern deine Maske und du zieht dann die Leute an, die nicht dich, sondern deine Maske gut finden. Das Problem dabei ist, dass du dich damit ständig selbst verleugnest und das macht nicht glücklich. Glücklich bist und wirst du nur, wenn du du selbst sein kannst.

Und keine Sorge, es gibt mehr von deiner Sorte als du denkst. Das Problem ist, das introvertierte Menschen nicht gerade durch große Präsenz auffallen und daher von anderen Menschen gleicher Art nicht bemerkt werden (wollen). So gesehen haben es Menschen wir wir (ich war auch so) immer etwas schwerer, andere zu finden, die ähnlich gestrickt sind. Aber wir finden sie. :)

Naja, ich bin seit 4 Jahren alleine.

0
@LonelyBoy392

Du kannst deinen Charakter nicht ändern, aber es gibt immer Gelegenheiten, Leute mit gleichen Interessen kennenzulernen. Dazu müsstest du aber aktiv werden. Es ist halt schwierig, wenn Menschen zusammen finden sollen, die sich alle lieber zurückhalten.

Welche Hobbies hast du denn? Welche Interessen? Was würdest du gerne tun? Woran hängt dein Herz?

Wenn es dir um einen Partner geht - auch der wird sich finden, keine Sorge. Ich habe meine Frau auch erst mit 19 kennengelernt. Man muss da ein Stück weit dem Leben vertrauen, ihm das Ruder überlassen und sich treiben lassen. Dann klappt das am besten. :)

1

Wenn du dich dabei wohlfühlst, dass du ordentlich lernst, in der Schule mitarbeitest und dich nicht für die Interessen der anderen interessierst, ist das doch okay.

Vielleicht bist du reifer, siehst in manchen Dingen nur oberflächliches Getue usw. Wenn du schlechte Noten hast oder sitzen bleibst, geben dir die anderen in der Zukunft nichts dafür.

Du wirst sehen, dass du in naher Zukunft auch Freunde findest, die eher vernünftig sind, vielleicht mal eine vernünftige Unterhaltung führen, als sich stundenlang dämliche Videos anzugucken, blöde Sprüche im Netz zu posten usw.

Ich kann mich z. B. auch nicht für facebook begeistern. Sollen die anderen dort schreiben und berichten, was sie gerade essen, trinken, hören, gucken und sich gläsern für alle machen. ICH möchte DAS halt nicht.

Würdet Ihr an dem Verhalten was ändern?

Nein. Aber ich habe das Gefühl, dass du eher auf der Suche nach Anerkennung bist, als nach einem wirklichen Rat. Das ist hierfür die falsche Plattform.

Nein, wirklich. Ich will wissen, ob das für einen Jugendlichen normal ist?

0
@LonelyBoy392

Normal ist etwas dann, wenn es der Standard ist. Die Antwort kannst du dir selber geben.
Ich schließe mich der ersten Antwort hier an, zieh dein Ding durch und versuche nicht hier die Anerkennung zu bekommen, die dir in der Schule fehlt.

1

Was möchtest Du wissen?