Würdet ihr vorzeitig einen 3.000 Euro Kredit ablösen, wenn ihr das Geld auf der hohen Kante habt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es tun. Allein, weil ich dann eine Verpflichtung weniger erfüllen muss. Das pustet mir den Kopf frei und ich kann man anderen Lebensaufgaben widmen als Schuldendienst. Wer Schulden hat, ist der Knecht eines anderen. Meine Meinung.

Anders sieht es natürlich aus, wenn die 3000 wirtschaftlich investiert sind und du entsprechende Sicherheiten als Gegengewicht hast. Das betrifft aber nur Unternehmen und dann geht es um höhere Beträge. Ist aber ein anderes Thema.

12

Ja richtig so denke ich auch ...

0
11

Das mit der Freiheit und der Knechtschaft sehe ich auch so. Man sollte aber prüfen, ob für die vorzeitige Ablöse eine Gebühr anfällt.

0

Hei, batooo, wenn du das Geld in der Ecke liegen hast, dann ja. Die Sollzinsen sind zwar belanglos, aber unterm Kopfkissen wird deine Barschaft auch immer weniger wert, woll? Grüße!

Definitiv! So früh wie möglich tilgen! Um so schneller hängst du nicht mehr an den Zinsen (wodurch der Betrag selbstverständlich noch größer werden würde).

Abgesehen vom finanziellen Aspekt, sind Schulden eine starke unterbewusste Belastung für dich.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?