Würdet ihr von Deutschland nach Russland ziehen?

3 Antworten

Mach dir keine sorgen um deine Freunde du findest neue ich meine als du zum Beispiel in die weiterführende Schule gekommen bist dachtest du bestimmt auch dass du keine Freunde finden wirst das ist normal
Und omg wenn du die Chance hast dort trainieren zu können dann würde ich sie sofort ergreifen
Du musst dir aber sicher sein dass das eislaufen dir das wert ist ,es ist schon was anderes
Naja viel Glück und Erfolg gehe deinen Gefühlen nach dann wirst du dich schon richtig entscheiden

die Frage ist ja, was du so alles kennst von Rußland. Kannst du gut russisch sprechen? Wie oft warst du schon dort?

Und: ich kenne dieses Sambo70 nicht, aber nehmen die jeden auf, oder muß man da einen Eignungstest bestehen? Dann ist nämlich die Frage: was machst du, wenn du nicht da reinkommst?

Allerdings: deine Eltern wollen eh umziehen. Wie groß sind also deine Chancen, daß du sie umstimmen könntest, wenn du hier bleiben wolltest?

Ja ich kann russisch sprechen und schreiben, sehr oft :D Ich hatte schon mal im sambo 70 Training wo wir dort bei unserer Familie zu Besuch waren also denke und hoffe ich mal das ich dann dort wieder mit machen könnte.

0

Deine Eltern sind sehr schlau und wollen wieder nach Hause.

Und wenn das hier so weitergeht in Deutschland dann komme ich mit ;-)

Nur ob Putin die Deutschen einreisen lassen würden,stelle ich in Zweifel.

Unter anderem sind die Trainingsmaßnahmen für dich dort viele effektiver und du wirst mehr lernen und gefördert als in Deutschland.

Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg und nur das Beste

...und viel besser pharmazeutisch unterstützt wird das Training auch.

0

Denke du bist ein ganz offener Mensch und findest dort auch Freunde ☺️ und dass heißt ja nicht dass du vollkommen aus der Welt 🌎 bist 💪🏼 viel Erfolg

1

Wer oder was bin ich?

Also die früheren Großeltern von meinem Vater also ungefähr vor 400 Jahren sind Deutsche und die Großeltern sind dann nach Russland gezogen und die Eltern meines Vaters waren in Sibirien als mein Vater geboren wurde. Meine Mutter ist Russin sie ist in Russland geboren aber was bin ich jtz eigentlich bin ich nur halbe Russin oder so weil ich verstehe das nicht

...zur Frage

Lohnt es sich nach Russland zu ziehen?

Hallo erstmal möchte ich vorwarnen der Text wird lang.

Ich bin ein Junge und bin 17 Jahre alt und wohne in Deutschland und habe russische wurzeln. Meine große Schwester und großer Bruder und meine Eltern kommen aus Russland sind also auch dort geboren und sind dort alle aufgewachsen mein Vater ist Deutschrusse und meine Mutter ist Komplette Russin. Sie sind vor 20 Jahren nach Deutschland ausgewandert dann bin ich Geboren in Deutschland. Zu hause reden wir nur russisch jedoch kann ich nicht gut russisch obwohl ich seit der Geburt mit meinem Vater und Mutter und mit den Geschwistern russisch spreche.Russisch schreiben und lesen und sprechen lerne ich bei meiner Mutter gerade es klappt schon langsam ich schaue ausschließlich russische Serien und Filme so Deutsches Fernsehen interessiert mich nicht weil tja (RTL RTL2 und so...) halt gesagt mich interessiert halt mehr russisches auch Musik höre ich eher russisch von alten sovietischen Liedern bis hin zu Aktuellen Lieder. Ich habe im leben keine Freunde halt weil ich nicht im Strom mitschwimme und halt so keiner was von mir will (liegt aber nicht dran das ich Russe bin :D ) tja ich habe nach leuten in meinem Alter gesucht die wie ich russische Wurzeln haben jedoch solche Teene Russen die in Deutschland wohnen sind ganz anders als die in Russland und ich weiß von meinen Eltern das in Russland Freundschaft was wertvolles ist und stehts in Ehren gehalten wird treue Freundschaften die es dort gibt die ich leider hier nicht finde :/ . Ich habe mich immer schon als Russen gefühlt obwohl meine Mutter versucht hat mir immer einzutrichtern das ich Deutscher bin und kein Russe weil ich dort nicht geboren bin sie meint das wenn ich in Deutschland geboren bin dass ich automatisch Deutscher bin kulturelisch. Das glaube ich aber nicht. Klar Ich habe einen Deutschen Pass nach meiner Geburt hatte ich eine Doppelte Staatsbürgerschaft Deutsch und Russisch jedoch haben meine Eltern die Russische abgelegt ihre auch wir alle haben jetzt nur die Deutsche Staatsbürgerschaft. Ich fühle dass ich aus kulturellischer Sicht ein Russe bin . Ich habe immer darüber nachgedacht nach Russland zu ziehen ich weiß das dort was Bildung und Arbeit angeht schwer ist (schlechtbezahlte Arbeitsplätze) ich besuche gerade die Berufsfachschule in Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung würde gerne danach FOS machen also mein Fachabi machen ebenfals in richtung Wirtschaft und Verwaltung ich würde danach gerne eine Ausbildung zum Industriekaufmann beginnen oder aber auch ( ist mein zweitwunsch) BWL studieren . Und jetzt nochmal zum Schluss ich fühle mich mich in Deutschland nicht wohl ich würde gerne nach Russland auswandern also habt ihr vieleicht Vorschläge wie ich es machen soll erstmal Beruf erlernen und so was bitte hilft mir !! zwar bin ich hier geboren aber ich liebe Russland so sehr und sehne mich so daran für mich ist Russland meine Heimat ich danke schonmal im Vorraus MFG

...zur Frage

Eltern überreden in andere Stadt zu ziehen?

Ich habe sie noch nicht darauf angesprochen , aber besonders meine Mutter ist ziemlich stur . Ich hwürde wirklich gerne in diese Stadt ziehen. Bei ihren Jobs wäre das eigentlich auch kein Problem.Wisst ihr wie ich meine Eltern überreden kann?? Bitte keine sinnlosen Antworten meine Mutter ist sehr stur

...zur Frage

Bin ich ein Russlandeutscher wenn ich in Deutschland geboren bin, meine Eltern jedoch in der UdSSR?

Meine Mentalität ist genau gleich wie bei einem Russlanddeutschen der in Russland geboren ist, jedoch habe ich selbst nie in Russland gelebt. Bin ich und darf ich mich trotzdem als Russlanddeutscher bezeichnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?