Würdet ihr so verhandeln?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt natülich immer darauf an um was es geht....bei "günstigeren" Produkten, würde ich generell sagen, dass es schon möglich ist per Chat zu verhandeln....aber bei Produkten von echtem Wert würde ich stehts den Chat ablehnen und mich mit dem Käufer treffen.... Das ist selbstverständlich nur meine Meinung....Du solltest es immer davon abhängig machen um was es geht (s.o.). MfG Orbit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharpx
13.05.2016, 18:22

danke so sehe ich das aus ... geht um was wertvolles

0

lieber sharpx...es liegt in unserer Natur, daß wir ( auch vorab am fon oder im Netz ) handeln wollen, aber  vor der Besichtigung und auch nochmal dann vor Ort, ist unseriös...beim Autoverkauf (wenn es ein Auto ist) kommen schon mal so ausgebuffte Profi-Einkäufer und bieten dann vor Ort die Hälfte des angebotenen Preises o.ä., solche habe ich schon zum ...xxxfel gejagt..:-)))...

..du solltest es explizit im Verkaustext reinschreiben, daß du am fon oder per mail keine Verhandlungen führst...oder sogar als Festpreis deklarieren..., auch dann wollen viele noch handeln, dafür solltest du deinen Preis so reinsetzen, daß du noch Spielraum nach unten hast...dann sind u.U. beide zufrieden, dein Käufer ist happy, den Preis gedrückt zu haben und du, daß du den dir erwünschten Preis erzielt hast, liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhandelt wird nicht. Der Preis steht in de Annonce. Wer damit einverstanden ist, kann kommen und die Ware kaufen. Die anderen sollen zu Hause bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich glaube für viele ist es unkomplizierter über den Chat zu fragen ob sie mit dem Preis runter gehen würden als erst vorbei zu kommen und dann zu verhandeln. Sparen wo es nur geht...und dazu auch evtl nicht bereit den genannten Preis zu zahlen. Fügen Sie ihrer Anzeige doch einfach einen Zusatz bzgl. Verhandlungen zu dann hat es sich bestimmt mit chatten erledigt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Wenn die Vorstellungen zu weit auseinander liegen, lohnt es sich gar nicht erst zu dir zu kommen. Da kann ich dann schon verstehen, wenn man schon vorher testet, ob da noch was geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharpx
13.05.2016, 18:17

aber muss man nicht erst den zustand der sache sehen, um eine ernsthafte verhandlung zu führen? ich hab nämlich keine lust per chat runterzugehen und dann vor ort solls noch weniger werden

0
Kommentar von knox21
13.05.2016, 18:22

Es gibt Dinge, die man erst richtig bewerten kann, wenn man sie besichtigt hat. Autos oder Häuser zum Beispiel. Bei einem Handy oder Computerteilen kann man den Zustand meistens schon aus der Ferne gut beurteilen. Bei sowas würde ich den Preis auch erst per Chat verhandeln und dann abholen - in der Regel ohne weitere Verhandlung vor Ort. Bei Spock geht das übrigens noch besser als bei eBay Kleinanzeigen.

0
Kommentar von sharpx
13.05.2016, 18:25

geht um den ersten bereich danke für den tipp

0

Verhandeln vor Ort stellst Du Dir leichter vor? Irr Dich da mal nicht. Da kommt ein ausgepuffter Profi, der das Teil am Ende für einen Bruchteil mitnimmt.
Schriftlich vorher festlegen und dann gleich erwähnen, dass Preisverhandlungen mündlich nicht mehr möglich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19mala87
13.05.2016, 23:14

Haha, der "Profi" direkt aus dem Etablissement, oder doch eher ein AusgeBuffter? ;) ;)

0

damit muss man rechnen, wenn man online eine anzeige ins internet stellt, vorallem bei ebay kleinanzeigen.

von daher besteh darauf, das man sich vor ort trifft, wer darauf nicht eingeht, hätte auch so nicht gekauft, bzw. reklamationen nach dem kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch niemanden zu mir bestellen. Erst nachdem alles gekärt ist kann man dann die Sachen ,oder was auch immer, bei mir abholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?