Würdet ihr sagen mit 20 habt ihr noch sehr anders gedacht im Gegensatz zu heute?

15 Antworten

Ja, ich denke heute schon etwas anders als damals. Damals hatte ich mich fast nur für Naturwissenschaften interessiert, das tue ich heute auch noch (schon berufsbedingt), dennoch habe ich heute auch andere Interessen - zum Beispiel Sprachen (VHS Kurse) und Geschichte.

Manches ist aber noch so wie früher: ich lese Comics. :)
Natürlich lese ich auch andere Dinge.  

Und dieses Jahr werde ich mit Yoga anfangen - früher hätte ich über so eine Idee vermutlich geschmunzelt...

0

Ja, weil das ein ganz natürlicher Vorgang ist.

Man lernt dazu, überdenkt seine Ideen, Meinungen, Erfahrungen usw.

Mit 20 war ich relativ frisch verliebt und kurz vor meiner Hochzeit.....da hatte ich ganz andere Gedanken im Kopf als heute.

Heute freue ich mich, wenn es mir gesundheitlich gut geht und ich mehr oder weniger machen kann, was ich will und wann ich will.

Ich denke schon, dass sich ein paar Ansichten geändert haben. Man bildet sich seine Meinung ja über Erfahrungen und die sammelt man ja erst mit den gelebten Jahren. Da kann sich durch neue Erfahrungen auch eine Ansicht oder Meinung ändern.

Was möchtest Du wissen?