Würdet ihr sagen Discos und Partymeilen sind noch sicher in Zeiten des Terrorismus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, ich denke schon, dass das sicher ist - wie du ja schon erwähnt hast kontrollieren Türsteher meistens. Wenn man so denkt, dürfte man nirgens mehr hingehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auch drauf an wo du wohnst, ich wohne zumindest jwd und da wird ganz bestimmt kein Anschlag sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig sicher ist heutzutage sicherlich keiner mehr, aber man unterstützt den Terrorismus ja noch, wenn man sich deshalb nur noch im Haus versteckt.

Das Risiko Opfer eines Anschlags zu werden ist natürlich in den Ballungszentren (Berlin, Hamburg, München, etc.) höher als in einer kleinen oder mittelgroßen Stadt, dort würde ich das Risiko als kaum vorhanden einstufen.

Eine Bombe kann man freilich nicht in eine Disco einschmuggeln, zumindest nicht ohne bemerkt zu werden.

Und bedenke: Du willst in eine Disco gehen, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Terroristen genau diese Disco genau dann angreifen, wenn du dort bist ?

Meiner Meinung nach ist dieses Risiko sehr gering, aber wo die Herren vom IS frohe Ostern angekündigt haben...naja, mal schauen was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über all können Terroristen auf lauern..wenn es danach geh dürfte keiner mehr sein Haus verlassen.. Klar man hat schon so seine Gedanken.. Aber woher weißt du ob es grad wo du bist sowas passieren kann..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher bist du nirgendwo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?