Würdet ihr Restraurant, Catering oder ne Kantine eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Restaurant 55%
Catering 33%
Kantine 11%

7 Antworten

Catering

keine Sitzplätze und damit keine Ausgaben für evtl. nicht besetzte Gasträume, keine Kanite nebenan, die es schon seit Jahren gibt, denn deren Kunden wirbt man schlecht ab ohne dabei durch den Preisdruck die Qualität senken zu müssen.

Wer als Caterer Qualität innovative Produkte und gute Preise liefert kann es schaffen. Einfach ist es dennoch nicht!

Kantine

in der nähe einer schule, damit diese im der mittagspause in die kantine kommen. das bringt in der nähe einer guten schule mit gutem essen sehr viel geld ein

bei vielen schulen ist das verlassen des gelendes nicht gerne gesehen. könnte also auch nach hinten losgehen.

0
Restaurant

Pommesbude. Oder fang einfach Mal klein an. Lauf mit selbstgebackenen Muffins und Bauchladen in der Stadt rum und verkauf die. Wenn dass schon mal scheußlich schmeckt kannst dus eh vergessen.

Catering

Ich bin selber Koch. Zwar kein Meister aber ausgelernt. Ich habe auch schon an sowas gedacht aber mir fehlt das Finanzielle. PS: Wenn du nen Laden aufmachst melde dich mal bei mir ;) Ich such grade nen Job.

Gar nichts... würde mich nach ner Anstellung umschauen.. is sicherer

Restaurant

immernoch... auch wenn du nochmal fragst: ja ich bleib dabei^^

haha ;)

0

Pommesbude, dass sind wahre Aussichten!

Was möchtest Du wissen?