Würdet Ihr nach Untreue eine 2te Chance wagen ?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich persönlich könnte ihr das nie verzeihen, weshalb ich mit der Beziehung endgültig abschließen würde. Es ist schon schlimm genug, dass sie dich betrogen hat, aber dann noch monatelang lügen und dir trotz des Betrugs noch in die Augen zu schauen und dir die Liebe zu gestehen, ist der Höhepunkt der ganzen Sache. Das zeigt, dass sie gar kein Gewissen hat und ziemlich verlogen ist.

Nach dieser Aktion wäre mein Vertrauen zu ihr endgültig weg und ohne Vertrauen hat eine Beziehung gar keine Zukunftsaussichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:20

ich kann auch nicht sagen warum .. aber ich glaub das sie mich wieder super glücklich machen kann (solang ichs bei ihr auch mach) haha spaß am rande :p

0

In deinem fall würde ich zu einer 2. Chance nein sagen. Wie oft sie dich angelogen hat, dir noch versucht hat ein schkechtes gewissen zu machen, die noch sagte, dass du sie in ruhe lassen sollst, weil sie nachdenken will...das alles ist schon sehr dreist und dafür braucht man sehr viel abgebrühtheit und null schlechtes gewissen.

Ihre angebliche reue setzte erst ein, als du dir das nicht mehr hast gefallen lassen und schluss gemacht hast. 

Vorher war ihr das egal

Also ich würde in so einem fall keine 2. Chance geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:47

aber ich denk mir das sie aus angst gelogen hat. nicht das sie vor mir angst haben muss ^^ vl war das wirklich nur eine kurzschussreaktion zwar eine brutale aber egal .. sie war ja früher auch nicht so :/ 

0

Untreue ist ein Vertrauensbruch und Vertrauen ist nunmal eine der Grundsäulen einer jeden Beziehung. Das Vertrauen kann wiederhergestellt werden. Aber man sollte immer beide Seiten einer Angelegenheit betrachten. Welches Signal sendest du damit? "Du kannst mit mir machen, was du willst. Ich werde dir alles verzeihen." Jeder Mensch sollte sich seines eigenen Wertes bewusst sein und dieser definiert sich nicht nur über den Partner. Sprich, man ist auch ohne den Partner etwas wert und das sollte man niemals vergessen. Soviel Selbstachtung sollte jeder haben, um sich nicht damit zufrieden zu geben, betrogen worden zu sein.

Ich würde es lassen. Du bist mehr wert als das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 21:08

ich weiß das klingt unverständlich & ich war ja selbt der meinung aber wenns mal dazu kommt merkt man ob es einem das wert wäre .. ich weiß das wenn es schief geht meine selbstachtung das doppelte abbekommen wenn es nicht klappen sollte aber wenn ich ehrlich bin wäre es mir der versuch wert .. aber natürlich unter komplett anderen bedingungen usw .. ich wäre bereit ihr bzw uns eine 2te chance zu geben weil ich weiß das sie mich auch wieder zum glücklichsten mensch machen kann 

0

Wenn du ihr das verzeihst ist dann denkt sie dass es okay ist und du ihr immer verzeihst und sie macht es dann wieder und wieder. Lass sie gehen. Es gibt doch so viele tolle singlefrauen auf der welt!



Aber ich muss auch sagen dass lloret echt ein Ort ist wo solchen Sachen gar nicht entgehen kannst. (eigene Erfahrung) Die sind echt manchmal hartnäckig und alle sind betrunken also hast du auch selbst schuld wenn du deine Freundin zu einem der grössten V*ögelorte der Welt lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du ihr, dass sie es bereut? Du kennst sie am besten. Lasst euch Zeit. Und wenn ihr beide Interesse habt was zu unternehmen dann macht das, aber ganz ungezwungen also nicht mit dem Ziel gleich wieder eine Beziehung anzufangen.

Aber letztendlich musst du ihr verzeihen können und das sollte dir klar sein, bevor ihr ein 2. Mal zusammen kommt.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:25

Einerseits glaub ich schon das sie es wirklich bereut, aber andererseits kann ich nicht verstehen warum sie mit ihm das haben musste ^^ ích hab sie gefragt was ihr das bracht hat mit dem anderen abgesehen von ihrem ruf verlust & dann sagt sie immer hör auf ich hab ja gesagt das es mir leid tut usw aber ich denk ich treff mich nächste woche mit ihr & dann werd ich vl dieses mal merken ob sie mir die wahrheit sagt :D ich wüsste das die "neue" beziehung kompett anders wäre & ich glaub auch nicht das man da je wieder komplett vertrauen kann aber ich denk wie sie bereit is alles dafür zu tun wär ich es auch ..

0

Ja, würde ich. Aber ich definiere meine Beziehungen auch nicht über das Monopol als einziger meine Freundin befriedigen zu dürfen. Liebe und Fremdgehen, auch wenn es alles einfacher machen würde, schließen sich nunmal nicht aus und da mir egal ist ob ich der einzige wäre, wäre das für mich kaum ein Thema. Es wäre aber nett wenn sie ehrlich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde ihr sagen das du zeit brauchst zum überlegen weil wenn sie dich wirklich liebt wäre sie nicht so doof und hätte mit dem andren sex gehabt .ich würde sagen überlegen es dir gut ob es dir antun willst sowas 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:26

ja ich versteh auch nicht warum es gleich sex sein musste .. 

0

Ich würde nochmal mit ihr reden aber nicht sofort eine neue Chance geben. Lass sie sich ausdrücken und dann erklär du ihr nochmal wie schlimm das für dich war und das es ein schwerer Vertrauensbruch war. Danach kannst du entscheiden ob es Sinn machen würde es nochmal zu probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwere Entscheidung, dies bleib dir überlassen. :/ 

Bei mir wäre es so, wenn mein Freund fremd gehen würde, da hätte ich längst schluss gemacht.

Du muss dir fragen stellen z.b. obs du damit leben kannst?, ob du mit ihr verloben usw willst?, befrage dich selbst und danach findest du deine Antwort.

Aber ein Mensch der fremd geht würde es wieder tun (meistens).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:18

für mich war fremdgehen auch iiiiimmer sofort ein aus das is ja das erschreckende .. deswegen denk ich einfach das da echt viel mehr dahinter is als ich gelaubt hab ._. sie macht mich einfach fertig o.O leider

0

Ich denke es kann nochmal klappen wichtig ist das ihr über alles redet aber wirklich über alles ......ich bin auch schon in der Situation gewesen  und habe mit meinem Mann über alles geredet,  und wir sind immer noch verheiratet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, meiner meinung nach geben die meisten leute viel zu schnell auf weil es leichter ist jemanden zu ersetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:09

Aber sie hatte sex mit einem anderen also hat sie mich ja schon davor ersetzt ^^

2

Nein, ich denke nicht, dass du dumm bist.

Aber du wirst eine dumme Entscheidung treffen.

Weißt du, man stellt uns Männer gerne als die Bösen dar, aber Frauen sind unberechenbar, deshalb gebe ich mich emotional gar nicht mehr mit sowas ab.

Lass dir nur so viel gesagt sein: Sie wird es wieder tun. Wer einmal betrügt, der tut es wieder.

Schau mal, sie hatte nicht ANSATZWEISE Skrupel, erst vögelt sie fremd, dann erzählt sie dir nichts davon, sagt dir, du seist "krankhaft eifersüchtig" und schreibt Nächte lang mit dem Typen, obwohl sie bemerkt, dass du es bemerkst: Sie ist nicht dumm, sie hat sehr wohl gesehen, dass du online warst.

Diese Biester sind schlimmer als Kanalratten, diese Art von Frau - ich meine damit nicht alle - ist einfach widerlich. Und wenn du sie betrogen hättest, wärst du nun das Ar.... schlechthin. Die ticken emotional einfach anders, bei denen läuft da nichts: Die würde es wieder und wieder tun, weil das deren Lebensinhalt ist, diese Frauen sind emotional verkrüppelt. Weh tut´s bei denen nur, wenn du die gleiche Nummer abziehst. 

Mein Ratschlag an dich: 

Mach Schluss. Aber auf eine Art und Weise, die sie nicht mehr so schnell vergisst. Triff sie genau da, wo es weh tut. Was anderes verdient so jemand nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GebildeterKerl
25.08.2016, 02:16

schau ich muss sie verteidigen sie war bis jz nie so drauf sie war echt ein traum - deswegen hab ich ihr ja auch so blind vertraut , sie sagt zwar das es eben war weil es bei uns "schlecht lief" & "Fad" war , ich denk ja das da vl eine ihrer mitreisenden freundinnen mitdahinter steckte ^^nicht rechtfertig das sie sich auf ihn eingelassen hat & das nicht nur in loret traurigerweise aber ich hab jz natürlich auch bedenken weist wegen dem ausleben ^^ sie is jz doch fertig maturiert & viele wollen da rumhuren (nicht falsch verstehen) aber warum sagt sie sie will zusammen sein mit mir ? 

0
Kommentar von Plautzenmann
25.08.2016, 08:32

Wenn man sich an den Damen genau so rächt, ist man keinen Deut besser. Wer das braucht, um sich gut zu fühlen, so sei es. Ich für meinen Teil sehe es schon als größte Strafe, das Leben nicht mehr mit mir teilen zu dürfen. Es wird der Tag kommen, wo die Dame richtig auf die Nase fällt. Und dann wird sie sich eventuell zurücksehnen nach allem, was sie mit mir verloren hat. Und dann ist meine "Rache" perfekt. Davon bekomme ich zwar nichts mit, aber es wird mit Sicherheit passieren und dieses Wissen alleine ist schon ziemlich befriedigend.

0
Kommentar von aermelvollschee
16.11.2016, 01:47

wow, spannende Antwort, mit Dramasteigerung am Ende! ("die sie nicht so schnell vergisst") Macht echt spaß zu lesen! ;)

0

Ich habe die Frage ehrlich gesagt nicht ganz gelesen. Aber zu der Frage im Überschrift;
"Nein" wenn es eine frische Beziehung ist.
"Ja" wenn es eine lange bestehende Beziehung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?