Würdet ihr mit jemand zusammen sein wenn der sex total schlecht ist?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Kommt drauf an. Warum ist er schlecht? Fehlt Erfahrung? Kann man ändern. Fehlt der Wille und die Einsicht etwas am Zustand zu ändern? Dann wirds schwierig. Passen die Vorlieben nicht zusammen? Da könnte man sich einigen, wird aber in den meisten Fällen auch schwierig.

Ist es nicht zu lösen, wäre das für mich durchaus ein Grund, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...kann sein, kann aber auch nicht sein... Es kommt auf das Gesamtpaket an. Auf lange Sicht ist Sex immer weniger wichtig für eine funktionierende Beziehung. Dazu ein Witz:

Was tut ein guter Mann?

  • er gibt ihr romatische Liebe
  • er erfüllt alle ihre materiellen Wünsche
  • er ist im Bett ein toller Liebhaber

Was tut eine gute Frau?

  • Sie passt gut auf, dass sich die drei Kerle nie begegnen.

Was meinst Du: Wie ist wohl der älteste Beruf der Welt entstanden? Weil dem Mann zuhause der Sex zu schlecht war. Würde er deshalb seine Frau verlassen? Nein.

Daher: Gleiches Recht für alle! Bleib mit Deinem Freund zusammen und such Dir jemanden nur fürs Bett.

So, und jetzt macht mich nieder, ihr Moralapostel! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Sex bedeutet auch eine gute Beziehung.. Vielleicht würde es ein paar Monate/Jahre mit schlechtem bzw. Keinem Sex halten aber es würde trotzdem etwas fehlen. Und irgendwann geht die Beziehung kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Beziehung alleine auf Sex aufgebaut ist, wird sie sehr schnell langweilig und folglich beendet.

Wenn du meinst, dass euer Sex schlecht ist, frage dich selbst, warum das so ist. Möglicherweise ist es so, weil DU zu passiv bist. Dein Partner ist kein Hellseher und kann folglich nicht wissen, was du gerne magst, wenn du es ihm nicht sagst. Die Schuld liegt immer bei beiden. Welchen Anteil trägst also du selbst daran? Normalerweise wächst man in einer Beziehung im Laufe der Zeit nicht nur geistig und emotional, sondern auch sexuell zusammen, indem man sich gegenseitig erkundet und die Sexualität gemeinsam auslebt und erlebt. Ihr müßt halt darüber sprechen. Von nichts kommt nichts und - wie schon geschrieben - mußt auch du dich bemühen und darfst keine Wunder erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Sex das einzig wichtige in der Beziehung ist, dann taugt die Beziehung nichts. Wenn die Beziehung in anderen Bereichen gut und wertvoll für dich/euch ist, dann kann man in die Weiterentwicklung des Sexuallebens investieren. Zu glauben, dass Sex automatisch gut ist ohne dass man etwas lernen muss ist unrealistisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
17.01.2016, 14:15

Richtig! Die Schuld nur auf den Partner schieben zu wollen, ist ein völlig falscher Ansatz. Zum Sex gehören bekanntlich immer zwei Personen und somit haben beide "Schuld".

1
Kommentar von AnonymWeib
17.01.2016, 14:17

Ja mag sein aber sex ist sehr wichtig in einer bez und wenn ich mit ihn denn schlechtesten sex hate bringt das doch auch nicht, irgendwann würde der frust kommen

0

Was hälst du davon, ihm beizubringen, wie du es gerne hast?

Bringt deutlich mehr, als sich den nächsten zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht muss der Partner nur noch etwas üben oder lernen. Dann redet miteinander und klärt die Sache.

Sex ist zwar wichtig, aber nicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar gibt schlimmeres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Was genau meinst du mit schlecht
2. du bist ja nicht nur wegen sex mit ihm/ihr zusammen er/sie hat ja auch sicherlich Sachen worin er gut ist und Dinge die dir auch gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymWeib
17.01.2016, 14:10

Es gibt halt guten und schlechten sex

0
Kommentar von msJane20
17.01.2016, 14:16

1.Überzeugen sich die guten Seiten von ihm, mit ihm zusammenzubleiben so dass du sagst ist doch nicht schlimm
2.Oder denkst du dir sowas ist ein No go, sodass du andere Personen die beim sex gut sind aber dafür nicht die gleichen Merkmale wie dieser haben bevorzugst das ist deine Entscheidung
Ich persönlich müsste über das erste was ich gesagt habe noch mal nachdenken
Und vielleicht auch darüber, woran das liegen kann das er schlecht beim sex ist

0

Es kommt ja nicht auf den Sex an. In der Liebe geht es nicht nur um Sex sondern darum bei ihm/ihr zu sein und alles mit dieser Person zu erleben und so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein nicht auf dauer. natürlich würde ich es versuchen zuändern aber wens nichts bring... NEXT

wie alt bist du eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde guter Sex gehört dazu, wenn eine Beziehung funktionieren soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Sekunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn/sie liebst ja :)
Sec kann man dra arbeiten und sich verbesser das sillte jetzt nicht der grund sein warum ihr euch trennt bzw nicht zusammenkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymWeib
17.01.2016, 14:08

Ja aber sex ist auch sehr wichtig, und wenn ich mit ihn denn schlechtesten sex hate bringt das doch auch nichts oder?

0
Kommentar von xcurlxxxyskakd
17.01.2016, 14:10

stimmt sex ist wichtig.. ich würde mit ihm reden und wenn das dann nichts bringt dann wärs ne Überlegung wert

0

Also wenn du es nur auf den Sex anlegst, dann viel Spaß... 

Wenn du eine Person auf so etwas reduzierst, kann das nichts werden. Es geht nicht nur um den Sex!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals man hat nur ein Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das bei dir dir Hauptsache ist dann wirst du nie ne Familie gründen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?