Würdet ihr mit euren Freund Schluss machen?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

kein schluss 84%
schluss 16%

9 Antworten

kein schluss

Wäre wohl einfach eine Panik Aktion und wird nicht böse gemeint sein.
Wenn ich eine Frau wäre würde ich mich aber mit diesen Freund ausgiebig unterhalten danach und diverse Sachen überdenken.

Wenn ich persönlich wen SEHR liebe würde ich automatisch versuchen diese Person zu schützen. Wird vermutlich nicht in 100% der Fälle in der Praxis auch gelingen, aber halt aus theoretischer Sicht. Daher eben das überdenken und Gespräch suchen aus Sicht eines Mannes halt. Also so in die Richtung: Wieviel liebt er dich wirklich?
Wie gesagt.. In den meisten Fällen wäre das wohl einfach eine Panik Aktion, von daher vermutlich nicht so schlimm wie man annehmen könnte.

kein schluss

Hätte vollstes Verständnis und würde auch versuchen, mich zu schützen, wenn der Hund denn offensichtlich tatsächlich angreifen möchte. Da würde ich nicht erwarten, dass er mich schützt, denn im Zweifel hat der Hund die besseren Karten.

Würde er damit nicht zeigen,dass er dich nicht bedingungslos liebt?

0
@Leonardodapisa

Wenn bedingungslos heißt, dass man für die andere Person sterben würde, finde ich das eh nicht gesund. Und ich würde auch nicht wollen, dass er sich für mich in Lebensgefahr begibt. Das hat mit Liebe wenig zu tun, eher mit Dummheit.

0
@Leonardodapisa

Nein, finde ich nicht besser. Derjenige, der überlebt muss mit dem Schmerz des Verlusts leben. Derjenige der stirbt, ist einfach tot. Und ja, natürlich kenne ich titanic. Das ändert nichts an meiner Meinung.

0
@Leonardodapisa

Meiner Meinung nach eben nicht. Willst du gerne, dass dein Partner stirbt, wenn du einen hast? Willst du mit dem Schmerz leben? Mit den Schuldgefühlen, weil er deinetwegen gestorben ist? Ich nicht.

0
kein schluss

Jeder Mensch reagiert anders auf Gefahren Situationen und Angst.

Gefahr ....bring Dich in Sicherheit oder rennen um Dein Leben....

Es ist ein Reflex....Schutzinstinkt.

kein schluss

Ich denke der erste Reflex sollte wegrennen sein, bei beiden 🤔 Ob das klug ist, ist ne andere Sache, aber mit einem Pitbull kann man ja wohl nicht kämpfen 🤣

kein schluss

Angst ist was Schreckliches. Ich denke da kommen Reaktionen zum Vorschein gegen die man einfach machtlos ist. Ich hatte im jungen Alter auch eine Hundephobie ...sowas ist schon heftig. Meine damalige Freundin wurde von 3 Maennern dumm angemacht......ich habe mich gegen die gestellt, selbst wenn sie mir die Fresse poliert haetten, war es mir einfach egal. Waere aber ein Hund gekommen, dann bin ich mir sicher, das ich das Weite gesucht haette. Seh das nicht zu eng....kein Grund zum Schluss machen.

Was möchtest Du wissen?