Würdet ihr mit Drogen dealen wenn ihr keine andere Wahl hättet?

10 Antworten

"Mit Drogen dealen" ist eine Art Lehrberuf, bei dem die wesentlichen Prüfungen darin bestehen, wie oft der Dealer-(Azubi) selbst abgezogen wird.

In aller Regel gehören Hausdurchsuchungen, Jugendhaftstrafen und manch blaues Auge ggf. auch Stichwunden u.Ä. zu den berufsbegleitenden Zwischenschritten auf dem Weg zum "Händler illegaler Betäubungsmittel."

Du hast auffällig viele Drogenfragen in Deinem GuteFrage-Account, Caniboy06...Wissen Deine Eltern davon?

Was bist du für ein Vogel? Respektlos, geht schon mal gar nicht!

0

Wenn ich keine echte Alternative habe ja. Aber meist gibt es eine nur ist die für die meisten zu anstengend. Insbesondere in Deutschland

Also sagst du damit, dass jeder Mensch in Deutschland eine Alternative hätte? xD

0

Je nach Situation ja, bisher war das aber nie notwendig und wird wohl auch in Zukunft so bleiben.

Was möchtest Du wissen?