Würdet ihr mit Arma 3 empfehlen?Wieso?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die ArmA Reihe ist "Leider" das einzige Spiel, wo Taktisches und Koordiniertes Vorgehen in der Gruppe wichtig ist! 

Es hat auch einen "hohen" Realistischen Anteil, wo kein Spiel auch nur annähernd heran kommt!

CS und dergl. ist ein reines Ballerspiel, wo es auf die Schnelligkeit ankommt, bei der ArmA Reihe ist die Vorgehensweise sprich Hirn entscheidend! 

Nachteil man sollte es in der Gruppe spielen (was viele Deutsche nicht können). Die Leute müssen sich gegenseitig ergänzen,  sichern und Unterstützen!!

Zusatz:

Ich persönlich spiele es seit 2006 ... und habe schon mehrere Events (über mehrere Monate und International) erfolgreich absolviert! Wobei ein Miteinander extrem wichtig ist! Training in der Gruppe ist wichtig! D.h. man sollte sein Gerät beherrschen weil einige Events es "keinen" (Nervenkitzel extrem!) Respawn gibt!

0

Ja, der Singleplayer ist echt spaßig wie ich finde, aber Online mit anderen zu spielen und zu interagieren macht echt Laune, wenn man erst einen guten Server mit anständiger Community gefunden hat. Das Spiel erschlägt dich förmlich mit Möglichkeiten, was anfangs anstrengend erscheinen mag, mit der Zeit allerdings anfängt immer mehr Spaß zu machen. Und schick sieht es auch noch aus, also was will man mehr?

Nee, weil du dann nur den ganzen Tag am PC hängst und bei dem Spiel denkst das dies dein neues Reallife ist. Habe da schon einige Erfahrungen😉

Was möchtest Du wissen?