Würdet ihr mit 18 abhauen von zuHause?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab mich mit solchen Gedanken ernsthaft beschäftigt nachdem ich meine Schule ausgelernt habe bzw. die Ausbildung abgeschlossen habe.

Ne ernsthaft, von zuhause Abhauen ist nicht so cool. Da steht viel zu viel auf dem Spiel was dein KOMPLETTES LEBEN kaputt machen kann. 

Ich bin auch mit 21/22 "normal" ausgezogen und wohne seitdem knapp 300km von meinen Eltern entfernt - teilweise war es pro Fahrtrichtung 500km - bin sogar schon das zweite Mal umgezogen. Bereut habe ich das nicht.

Inwiefern steht denn "abhauen" und "seine Ziele erreichen" im Zusammenhang? Mit 18 Jahren auf der Straße zu sitzen ist wohl kaum hilfreich - wenn man seine Ziele erreichen will, muss man manchmal auch unbequeme Situationen aushalten. Zum Beispiel die Tatsache, dass man von den Eltern abhängig ist und sich bei ihnen zuhause nach ihren Regeln richten muss.

ja Frage war schlecht gestellt.

0

Was möchtest Du wissen?