Würdet ihr mir ein IPhone oder Android Handy empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So wieder Apple und Android Fanboys hier , also meine Meinung du musst wissen was du machen willst.

Habe diese Frage schonmal für Ipad bzw Android Tablet beantwortet.

Ich selber benutze Android , weil ich damit besser klar komme , ich finde das Android Layout deutlich schöner von der App auswahl tun sich beide nichts.

Was ich bei Apple nicht mag , ist das du keine Möglichkeit hast das Gerät zu erweitern und das sie so teuer sind.

Wiederrum ist mit Samsung und dem Preis fast kein Unterschied mehr , diese kann man aber erweitern.

Ich habe mich damals für ein Android Smartphone entschieden , weil ich es faszinierend fand wie ein 300 € günstiges Smartphone einen 700-900€ teuren Apple Handy das Wasser reichen kann. ( Sowas gibt es halt nur in China).

Apple ist gut für Videobearbeitung , was ich mittlerweile bräuchte für meinen Youtube Kanal . Ausserdem ist Apple mit dem IOS nicht so Update faul wie die meisten Android Hersteller.

Bei Android finde ich wie oben genannt das Betriebssystem vom Aufbau und allem her besser , sowie die Funktionen. Es fühlt sich einfach gut an meiner Meinung nach ein Android Handy zu haben mir gefallen die vielen verschiedenen Modelle im gegensatz zu Apple welches jetzt wieder auf die 5er Reihe zurück will mit dem SE.

Letztendlich kannst es nur du entscheiden was du nimmst und solltest dich nicht bequatschen lassen , aber hier hast du ein paar Tipps von mir.

Apple

Pro

Gute Kamera

Schnelle Arbeitsgeschwindigkeit

Flüssiger Appstore

Einheitliches Betriebssystem ohne Viele Änderungen die stören

Kontra

Nicht erweiterbar

teuer

Akku (meiner meinung nach mit 1850 mAh) zu klein

Android

Pro

Sauberes Betriebssystem ( kommt halt alles aufs Handy drauf an)

Verschiedene Formen

Speicher zu 99 % erweiterbar

Kompatibel mit allen Geräten

Kontra

Ruckelt ab und an im Appstore (behoben mit Android 6.0)

Nicht soviele gute Videobearbeitungs apps

Bei der großen Auswahl gibt es auch oft mals Müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaddyOfficialLP
16.08.2016, 21:48

Ich stimme dir soweit bei deiner Antwort zu, allerdings will Apple keinesfalls zurück zur 5er-Reihe mit dem SE. Im iPhone SE steckt außer dem Display die gleiche Technik wie im 6s. Das einzig gleiche mit dem 5er ist die Displaygröße. Es ist Tatsache, dass 1/3 der iPhone Nutzer noch ein 4" Gerät hat. Darauf hat Apple reagiert, mit einem 4" gerät mit aktueller Technik. Es kann eigentlich das gleiche wie das 6s außer 3D Touch.

0

Also ich hatte angefangen mit einem iPhone 4s, danach hatte ich ein Samsung und jetzt wieder ein IPhone....ich war zu der Zeit als ich das Samsung hatte total der Apple hater, was ich mir überhaupt nicht erklären kann😂also es kommt halt auch darauf an wieviel du ausgeben möchtest. Ich bin auf jeden Fall mit dem iPhone zufriedener weil ich persönlich die Bedienung einfacher finde aber sonst ist Android auch nicht schlecht🤗aber ich persönlich würde dir eher ein iPhone empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Android ist offener und hat viel mehr Möglichkeiten. Deshalb heißt es auch bei IOS, jailbreak = Gefängnis Ausbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst für dich entscheiden, was du lieber magst.

Ich persönlich mag das Betriebssystem iOS. Daher besitze ich ein iPhone 6.

Böse Zungen behaupten, dass man die Marke bezahlt, aber ich bin sehr zufrieden und es gibt sicherlich wahre Vorteile an einem iPhone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FileHacker
16.08.2016, 21:32

Das ist sehr richtig absolut deiner Meinung - ios ist so flüssig...Einfach nur Sex.

0

iPhone. Ich kenne kein Betriebssystem was so gut funktioniert, flüssig ist und nebenbei auch noch so sicher ist wie iOS. Auf einem iPhone bekommst du auch immer die neuesten Updates, wenn also ein neues iOS Update rauskommt kannst du es kostenfrei aktualisieren. Außerdem kenne ich kein Betriebssystem welches so einwandfrei läuft, und sich so einfach wieder Backupen lässt falls du es zerstört hast. Außerdem ist die synchronisation echt leicht, falls du ein neues iPhone dir nach ein paar Jahren dann holen wirst. Backup per iTunes aufm PC aufs neue Smartphone und fertig, alles aus der iCloud so praktisch - Spielstände werden bei dem Backup dann auch mitgenommen. Außerdem hat iOS so viele Vorteile und Extra Funktionen wie zum Beispiel SIri. Aufgrund der kostenlosen Updates hast du auch immer wieder die Möglichkeit dein iPhone von jedem Tag neu zu entdecken aufgrund der Funktionen. Das iPhone wird dann übrigens ganze 4-5Jahre mit Updates versorgt! Klar - man bezahlt für die Marke Apple, aber dies ist echt eine Investition die sich lohnt, ich sag dir wenn du dein iPhone nicht bis zum Rande zumüllst und nen paar GB Speicher lässt wird es in 4 Jahren immernoch so gut wie am ersten Tag laufen - nicht so bei Android. Hatte nen Android Smartphone welches nach einem Jahr geruckelt hat, habs neu aufgesetzt, und hat nichtmal wirklich was gebracht obwohl es nicht zugemüllt war. Dafür liebe ich einfach iOS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ja eher fan vom

iPhone entscheiden musst du es allein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein wenig geschmackssache, aber mit android kann man meiner meinung nach mehr anstellen

schau dich ein wenig um, in sachen von -was du erwartest-

ich kann sony immer nur empfehlen

viel erfolg bei deiner endscheidung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ios ist viel einfacher aufgebaut und einsteigerfreundlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Android. Ich hatte eine lange Zeit die Iphone Serie genutzt doch als ich zu Android umgestiegen bin hatte ich keine Probleme mehr die oft bei IOS auftraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eine sagt Android. Der andere IPhone. Das kannst nur du selbst heraus finden was für dich gut wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?