Würdet ihr mir Bio LK raten? Sind die Themen schwer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry für die etwas spätere Antwort, aber: ich bin zur Zeit in der 11. Klasse, und musste genauso wie du letztes Jahr, also in der 10. Klasse meine LKs wählen. Meine erste Biologie Arbeit (in der 10. Klasse) war eine 5-6 und die 2. eine 3-. Im Zeugnis bekam ich am Ende eine 4. 

Jedoch wollte ich auch, genauso wie du, Bio 4 stündig haben. Und wer denkt es sich, momentan stehe ich auf 11 Punkten (das ist eine 2). Es ist schwer, aber nicht unmachbar. 

Das heißt, wenn du das Fach magst, und es dich auch vollkommen interessiert, und du bereit bist, viel zu lernen, dann packst du das auch! (Wenn ich es geschafft habe mich von einer 4 zu einer 2 zu verbessern, dann kannst du das auch! :) )

Dankeschön hat mir echt geholfen :)

1

Ich hatte Bio LK plus Info LK. Mir hat beides Spaß gemacht. Wenn du Interesse an Bio hast, dann nimm es. Es ist aber viel zu lernen und eben auch viel Theorie. Man muss halt aufpassen, da vieles aufeinander aufbaut.

Bio oder Mathe Leistungskurs?

Ich besuche eine Gesamtschule und muss mich demnächst entscheiden. Entweder Mathe oder Bio Lk. Letztes Zeugnis war ich in Bio besser. Jedoch habe ich eigentlich mehr interesse an Mathe, aber angst die Klausuren könnten mir zu schwer werden und das ich möglicherweise Hängen bleibe. In Bio habe ich gehört es ist viel Auswendiglernen. Aber die Sache ist ich bin eine Niete in Chemie und es kann ja sein das ab und zu mit zu Bio gehört oder nicht? Hat jemand erfahrungen mit den Lks? Zudem bin ich mündlich in Mathe aber besser als in Bio aber klausur war Bio besser.

...zur Frage

Chemie oder Bio als LK wählen, was ist besser?

Hallo,

wir müssen im Moment angeben, welche Fächer wir wahrscheinlich als LKs nehmen wollen. Ich wähle auf jeden Fall Mathe und dazu Chemie oder Bio. In beiden Fächern bin ich ungefähr gleich gut und auch das Interesse ist ungefähr gleich. Welcher der beiden LKs ist schwerer? Würdet ihr mir von einem abraten oder mir einen empfehlen?

Liebe Grüße Schokosmile

...zur Frage

Bio LK- Die richtige Entscheidung?

Hallo erstmal! :)
Ich haben mich vor ca 2 Wochen entschieden, den Bio Leistungskurs aber der Q1 zu nehmen. Ich bin zur Zeit wirklich kein Überflieger in Bio..
1.Klausur:  2
2.Klausur:  3
Mündlich: 2-3
Jedenfalls wollte ich nur mal fragen, was ihr bis jetzt so für Erfahrungen im LK gemacht habt.
Mein Interesse für Bio..naja..ich brenne nicht dafür, jedoch es ist trotzdem interessant und ich bin nicht angewandt..
Stimmt es, dass wenn man ein Thema nicht richtig verstehen sollte, man es gut auswendig lernen kann und es trotzdem gut an Anwendungsaufgaben verwenden kann?
Denkt ihr also, dass der LK für so einen mittelmäßigen Schüler wie mich machbar ist?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Biologie und Deutsch - Was als Lk und was als Gk? :)

Hallo.

Wir sollen jetzt unsrere Leistungskurse wählen, da ich alle bis auf 5 Fächer ausschließen konnte und eins davon nicht als Lk infrage kommt und Päda 4. Fach wird und Mathe als Lk schon feststeht wollte ich mal fragen, wie ich das mit Bio und Deutsch machen soll. Welches davon als Leistungskurs und welches als Grundkurs?

Bio: Macht mir eigentlich bei unserer Lehrerin momentan Spaß. Ich hatte ne 1 in der Klausur, dafür aber auch sehr viel gelernt. Mündlich 2+.

Deutsch: Ich find Deutsch als Fach jetzt auch nicht schlimm oder so. Ich weiß bei den Klausuren am anfang nicht wie ich anfangen soll, weil ichs perfekt machen will, schreibe dann aber doch irgendwas und hab ne 2+ und 2+ letztes Halbjahr, und das mit ca 15min lernen... Mündlich eher 3, aber ich hatte auch keine Lust geb ich zu.. Ich glaub da ginge mehr :D

Ich bin mir halt nicht klar was als Lk und was nicht. Wenn ich Deutsch nicht hinbekomme, dann wärs echt doof, weil das kann man anders als Bio ja wirklich nicht lernen und da der Lk ja mehr zählt wäre das doof, aber andererseits ist das einfach so wenig lernen und halt lesen, aber lesen macht ja Spaß ;)

Bei Bio ist es halt so das das ja das Lernfach schlechthin ist.. Ich hab auch kein Chemie, was vielleicht ein Problem werden könnte? Hab ich abgewählt, hat genervt. :D Und das soll ja sehr viel Transfer sein und sowas haben wir eigentlich kaum gemacht bisher.. Aber momentan mag ich Bio lieber, aber ich weiß nicht wie das bei anderen Lehrern oder anderen Themen wäre. Und noch ne Frage: Wenn ich Bio sowieso nehme, muss ich ja sowieso sehr viel lernen. Wie ist das Unterschied Gk / Lk, weil wenn der Gk genausoviel lernen muss dann wäre ja ein Bio Lk besser, weil dann würde ich halt soviel lernen, da die (wenns klappt) gute Note haben, aber wenn der Gk weniger lernen müsste und ich dann folglich Deutsch Lk hätte, könnt ich mich mehr darauf konzentieren.... Das war jetzt echt wirr, aber ich hoffe es liest trotzdem wer, weil übermorgen ist Abgabe.

Schönen 'Abend' noch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?