Würdet ihr meinen das ist zu viel süßes für den tag/ wer kennt sich da aus?

8 Antworten

Jeden Tag 200 ml Eis? Am Beispiel von Langnese „Magnum Intense Dark“ sind das 34 Gramm Zucker.

Laut der Empfehlung der WHO sollst du höchstens 10 Prozent deines Energiebedarfs in Form freien Zuckers konsumieren. Das sind bei 2000 Kalorien 50 Gramm Zucker am Tag. Demnach stehen dir also noch 14 Gramm zu.

6 Stücke Schokolade isst du noch - und sonst? Süße Getränke, Obstsäfte? Fertignahrung? Marmelade, Honig, Nutella?

Außerdem enthält mein Beispieleis noch 32 Gramm Fett. Gerade die Kombination aus Zucker und Fett ist gefährlich. In der Zutatenliste ist nicht nur Zucker aufgeführt, sondern auch Glukose-Fruktose-Sirup und auch Glukosesirup.

Die sind ziemlich ungesund! Du spielst ein riskantes Spiel mit dem Feuer!

https://blog.paleosophie.de/2011/08/22/warum-zucker-nicht-gesund-sondern-giftig-ist-das-lustige-video-mit-der-bitteren-Wahrheit/

Du hast aber auch noch was anderes gegessen? Du wirst ja nicht täglich 200 ml Eis essen, also ist das nicht zuviel.

Wenn das jeden Tag passiert, ist es entschieden zu viel. Rechne dir mal den ganzen Zucker aus, den du dann immer zu dir nimmst. Schlecht für die Zähne und den Stoffwechsel noch dazu.

Zu viel wären 2 Liter Eis und 6 Tafeln Schoki.😂

Deine Mengen sind harmlos.

Wenn du es dir SO einteilen kannst: Prima!

Ich esse die ganze Tafel.

Ja klar, ich habe keinerlei Probleme damit, gestern habe ich nur 3 Stück gegessen, ist unterschiedlich :)

1 tafel schoki ist auch okay solange man dies nicht jeden tag macht haha:))

1

Was möchtest Du wissen?