Würdet ihr Martin Sonneborn zutrauen, unsere politische Situation in den Griff zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich liebe Sonbeborn. Ich könnte mir sogar vorstellen dass er kein schlechter Oppositionspolitiker wäre, aber für die Regierung wäre er sicher nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, als echter Politiker könnte er nicht mehr solch ein "feines Florett" führen und hätte weniger Nachdenkliche als aufmerksame Zuhörer.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall. Sonneborn mag wie du sagst ein guter Satiriker sein, von praktischer Politik hat er aber mit Verlaub nicht den leisesten Schimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollesgemuese
05.05.2016, 02:58

Es wäre allerdings für Unterhaltung gesorgt xD

1
Kommentar von Ellenlangezahl
05.05.2016, 05:18

"von praktischer Politik hat er aber mit Verlaub nicht den leisesten Schimmer." trifft dann aber auch für die meisten anderen Politiker zu.

0

Er würde einen guten Vizekanzler unter Oliver Welke abgeben. 

Pressesprecher würde natürlich Lutz van der Horst. Allein der Name bürgt für Qualität.

Das Trio kriegt ALLES in den Griff.

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micromanson
05.05.2016, 09:00

Ralf Kabelka Innenminister, Carsten van Ryssen Außenminister... Wäre das schön 😊

1

Er ist super, aber nunmal ein Satiriker und kein Politiker.

Leider scheint er in Brüssel etwas überfordert.

Opposition wäre sicher lustig mit ihm.
Er würde den ganzen Tag den eingefleischten Bürokraten auf den Zeiger gehen. :-D

Aber Regierung wäre fatal.
Von außen kann man halt nicht nachvollziehen,wie er politisch hinter seiner Fassade drauf ist.
Offiziell sind eben keine seiner Punkte

1.) umsetzbar
2.) Irgendwie sinnvoll (Satire eben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?