Würdet ihr manchmal gerne eure Ethnie wechseln?

7 Antworten

Ich habe nicht den Drang dazu meine Ethnizität zu ändern. Die Ukrainische Nationalität gefällt mir sehr. Auch in einigen Unangenehmen Situationen bleibe ich Selbstbewusst. Gegen meinen Akzent habe ich auch nichts. Im nächsten Leben würde ich natürlich gerne das Leben etwas anders leben: Am liebsten als Serbe, auch wenn ich zurzeit bei der Nationalität Zuviele Schwachstellen sehe.

Woher ich das weiß:Hobby

Ich würde es nicht drauf anlegen, aber wenn ich morgen schwarz wäre, wäre es mir auch egal, vielleicht würde ich dann lernen, was so schlimm daran ist?
Denk einfach "leck mich", SEI einfach teil der Gesellschaft und versuche es nicht krampfhaft zu werden.

Hey mach dir nichts draus diese Leute die dich rassistisch behandeln sind üble Vollidioten.

Aber zu der Frage: ja ich wäre lieber Inder, bin aber Deutscher.

Danke Akhi. Interessant, wieso genau Inder ?

1
@isa678

Gerne. Ich find die Kultur unglaublich interessant, auch den Glauben (Hinduismus) oder genauer gesagt Shiva.

1

Ich, Aramäer und Grieche wollte damals auch deutscher sein, aber jetzt bin ich sehr froh über meine Herkunft und würde sie nie eintauschen wollen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin halb Grieche 🇬🇷 und halb Aramäer 💛🦅❤

Wenn du blond und blauäugig sein möchtest, dann müßtest du eher zum Schweden oder Norweger mutieren.

Bleibe mal so, wie du bist.

Was möchtest Du wissen?